Neu: Google Latitude

logo_latitudeEin neuer Dienst von Google heisst Google Latitude. Mit diesem Dienst hat jeder die Möglichkeit seine Freunde und Familienmitglieder zu orten (Googleaccount bei jedem vorrausgesetzt). Je nach dem kann der eigene Aufenthaltsort automatisch übermittelt werden oder manuell (mit Schummelmöglichkeit :wink:) übermittelt werden. Die Statusfreigabe ist auch eine Funktion des neuen Dienstes. Die Ortsfreigabe ist natürlich nur benutzern gestattet die man bestätigt hat.

Der Dienst ist auf Folgenden Modellen bald oder schon integriert verfügbar (einfach google.de/latitude mit eurem mobilen Gerät aufrufen):
Weiterlesen…

Review: Paper Pilot

 alt= alt=

Entwickler: Clever Coding LLC
Erfordert: Firmware 2.2
App Store Link

Paper Pilot ist eine Art Flugsimulator für das iPhone. Zurzeit kostet es 1.59 €, der normale Preis ist 3.39 €.

Das Ziel vom Spiel ist es, mit einem Papierflieger durch verschiedene Räume zu fliegen, und Büroklammern einzusammeln.

Im ganzen gibt es 8 Levels. Jedes Level muss man in einer bestimmten Zeit abschliessen, um das nächste freizuschalten. Es gibt eine gelungene Hilfe mit einem Testflug, bei welchem alles sehr schön erklärt wird.

Weiterlesen…

Crackulous – Cracken the easy way

 alt=Im Appulo Forum wurde vorhin das Crack-tool Crackulous veröffentlicht. Mit diesem Tool kann man, vorausgesetzt man alle auf dem iPod/iPhone installierten, gekauften Apps cracken und als *.ipa abspeichern. Sie wollen auch, dass die gecrackten Apps auf appulo hochgeladen werden, dies sollte man aber lieber lassen, denn das Hochladen von urhebergeschütztem Material ist illegal ohne die schriftliche Zustimmung vom Entwickler.

Das ist für Apple natürlich ein weiterer Grund, den Jailbreak zu verhindern.

Wir fordern niemanden auf, Apps zu cracken, gecrackte Apps zu benutzen oder sonstiges illegales zu tun.

[via]

Tutorial: iPod touch 2G Jailbreak auf Windows [UPDATE]

[UPDATE II] Ein einfaches Tutorial gibt es hier

[UPDATE] Das Tutorial wurde noch mal stark überarbeitet und vereinfacht

Der tethered Jailbreak des Dev-Teams für den Mac ist gerade erst erschienen, da gibt es schon die ersten User die Redsn0w auch auf den PC bringen wollen – mit Erfolg. Im ipodtouchfans.com-Forum hat es der User “AriX” geschafft mit Hilfe von iRecovery seinen iPod touch der 2. Generation zu “befreien”. Wir haben das Tutorial für euch übersetzt.

Allerdings vorher der Warnhinweis: Wer nicht viel Erfahrung mit einer Konsole hat sollte lieber auf eine einfachere Methode warten. Natürlich übernehmen wir keine Verantwortung für etwaige Schäden, die auftreten.
Weiterlesen…

Clear – Touch-Mania Cydia Repo

clearSeit ungefähr einer Woche beschäftige ich mich nun schon mit Mobile Substrate.” Mobile Substrate? Ist das nicht das da was sich bei SBSettins dazu installiert? “, werden nun einige denken. Aber nein, Mobile Substrate ist nicht etwa ein Anhängsel von SBSettings. Besser gesagt ohne Mobile Substrate würde es weder SBSettings noch FiveIconsDock oder sonstige tolle Tweaks geben.

Mobile Substrate erlaubt es auf das OS des iPods zuzugreifen und mit nur wenig Code einige sogenannte Funktion zu überschreiben. Damit ist die Welt offen für sehr geniale Sachen. Da ich noch nicht sehr lange mit MS (Mobile Substrate) arbeite ist mein erste genial nicht grade das genialste auf Erden, jedoch ein guter Anfang.

Zu meinem Tweak :

Ich nenne meinen ersten Tweak “Clear”.
Weiterlesen…

Tutorial: Jailbreak & Unlock iPod touch iPhone auf Firmware 2.2.1 (Windows)

In diesem Tutorial zeige ich euch, wie ihr euren iPod touch 1G oder euer iPhone 2G unter Windows Jailbreakt und Unlockt.
Habt ihr ein offizielles iPhone 3G und wollt dieses auch nicht entsperren, sondern nur Jailbreaken, so könnt ihr diese Anleitung auch benutzen (Achtung: Das iPhone kann dann evtl. dauerhaft nicht mehr ungelockt werden!!)

Vorraussetzungen:

  • [download id="99"]
  • [download id="95"] oder
  • [download id="94"]oder
  • [download id="93"]

Weiterlesen…

iPod Touch 2G Tethered Jailbreak Released!!

Das iPhone Dev-Team hat soeben den die erste Version des iPod touch 2G Jailbreakredsn0w” released. Es handelt sich hierbei um einen tethered Jailbreak, d.h. er Jailbreak muss nach jedem Booten neu aktiviert werden. Außerdem ist der Prozess noch relativ kompliziert und funktioniert (bis jetzt) nur auf dem Mac via PwnageTool.
Das Dev-Team wird auch keinen Support geben!

Preparation
1) Copy the FirmwareBundles and CustomPackages directories into
your PwnageTool.app/Contents/Resources directory
2) Create a custom 2.2.1 ipsw with PwnageTool in Advanced mode. Don’t
enable custom boot logos.
3) From your custom 2.2.1 ipsw, extract these (patched) files:
iBSS.n72ap.RELEASE.dfu (name it iBSS221pwn.dfu)
iBoot.n72ap.RELEASE.img3 (name it iBoot221pwn.img3)
4) From the official 2.1.1 ipsw, extract this (unpatched) file:
iBSS.n72ap.RELEASE.dfu (name it iBSS211.dfu)

Installing the jailbroken custom ipsw
5) Put your ipt2g into DFU mode using keypresses. Don’t have iTunes running!
6) Start rslite. Send the official iBSS from 2.1.1: !iBSS211.dfu
7) Start rslite again. Send the redsn0w-lite patch: #pwn211ibss.txt
8 ) Send the patched iBSS from 2.2.1: !iBSS221pwn.dfu
9) Use iTunes to do a full restore using your custom 2.2.1 ipsw

Tethered boot
After the install, your ipt2g will not be bootable without assistance
from a tethered computer. The method in this README.txt requires you
to go into DFU mode, but you should be able to find (or work out on
your own) other more convenient ways.
10) Repeat steps 5-8
11) Send the patched iBoot from 2.2.1: !iBoot221pwn.img3

Your homescreen should soon show up. You can then start iTunes.

Mehr Informationen gibt es hier.

Download:

[download id="104"]
Wir raten jedem, der nicht genau weiß, was er tut, diese erste Version von redsn0w NICHT zu benutzen!!

QuickPwn & PwnageTool Update für Firmware 2.2.1 (Update)

pwnagetool_small814
Update 2:QuickPwn 2.2.5-2 für Windows wurde veröffentlicht, Download Link unten.

Update 1: QuickPwn gibt es nun auch für Windows.

Nach der gemoddeten Version von QuickPwn gestern, hat das iPhone Dev Team nun endlich die offiziellen Updates für QuickPwn und PwnageTool veröffentlicht.
Wer allerdings ein iPhone 3G hat und es unlocked bleiben soll, sollte nicht Updaten, da Yellowsn0w im Moment noch nicht auf der neuen Firmware funktioniert.
Für iPod Touch 1G Besitzer bleibt die Vorgehensweise gleich: Mit iTunes updaten, QuickPwn starten, die Firmware 2.2.1 auswählen und das wars.
Alle iPod Touch 2G User müssen sich noch ein wenig gedulden, bis das Dev-Team den Jailbreak veröffentlicht, aber laut Musclenerd funktioniert redsn0w auch mit Firmware 2.2.1.
Wer Mac OS X 10.5.6 hat und das PwnageTool benutzen möchte, bekommt Probleme bzgl. des DFU-Modes. Um das zu umgehen, muss man sich im Apple Developer Center anmelden (kostenlos) und dann die folgende Datei herunterladen: “IOUSBFamily Log release for Mac OS X 10.5.5 Build 9F33″. Nach einem Reboot sollte nun alles einwandfrei funktionieren.

Download

  • [download id="96"]
  • [download id="97"]
  • [download id="99"]

Ein ausführliches Tutorial von uns kommt noch ;)