Cube – Kostenloser First Person Shooter (Video)

CubeEs wurde lang angekündigt. Nun ist es endlich da: Cube der erste 1st-Person-Ego-Shooter ist im AppStore – und zwar kostenlos.
Die Steuerung ist ziemlich einfach. Beim Drücken der rechten oberen Ecke springt man, mit der rechten unteren Ecke läuft man und mit der linken unteren Ecke schießt man. Ich finde es ist ein sehr gutes Spiel geworden. Von der Grafik her ist da nichts zu bemängeln. Selbst eine Multiplayerfunktion ist vorhanden.
Jedoch stört nach einiger Zeit das Laden der Bilder während des Spiels.
Ein Update von den Entwicklern ist schon in Planung.

Video: Weiterlesen…

Schweizer Prepaid iPhone 3G wird teurer

Schweiz Prepaid
In der Schweiz konnte man bis jetzt immer ein Prepaid iPhone von Swisscom und Orange günstig kaufen. Das 8GB Model kostet 350€, das 16GB 400€. Orange hob am Anfang des Novembers schon seine Preise, jetzt folgt Swisscom, und zwar drastisch!

Beide Anbieter unternehmen jetzt diesen Schritt, um ihr Programm an das der anderen europäischen anzupassen.
Das 8GB Modell kostet jetzt bei Orange 525€, 16GB 600€. Swisscom verlangt jetzt sogar schon 650/780 für 8GB/16GB.
Die iPhones sind zwar Vertragsfrei haben aber einen Netlock. Damit wollen die Provider gewährleisten, dass das Apple-Phone nach dem Kauf auch in ihrem Netz genutzt wird.

via

Neues von SGN – iFun / iBasketball

iFun (SGN)SGN, die Macher von iGolf, iBowl und iBaseball, haben eine neue App releast: iFun. Mit dieser Applikation kann man den iPod/das iPhone per WiFi auf seinem Mac/Pc als Gamecontroller verwenden.Man kann gegen seine Facebookkontakte oder jeden mit einer eMail-Adresse spielen. Bisher kann man nur Golf spielen, es sollen aber noch weitere Spiele hinzugefügt werden.

Mehr Infos gibts hier. Weiterlesen…

Googles Mobile App mit Spracherkennung erschienen

Google Mobile AppWie wir hier schon berichtet haben, hatte Google die Applikation “Google Mobile App” schon am Freitag versprochen. Aber die App musste ja noch durch Apples Kontrolle durch und so hat sich der Release verspätet. Jetzt kann man das App im Store herunterladen.

Neben lokaler Suche von gespeicherten Kontakten sowie Zugriff auf andere Dienste von Google bringt die neue Version eine sehr interessante Funktion mit: Eine Suche über Spracherkennung!

Man fragt z.B. wer Steve Jobs ist und das Programm sendet diese Anfrage an den Googleserver und man erhält in wenigen Sekunden die Antwort in Form einer normalen Googleantwort.

Leider nur in Englischer Sprache benutzbar, wir hoffen auf ein baldiges Update.

Appstore Link

Flash-Player in Entwicklung

Adobe Flash LogoWie von Adobe angekündigt, wird der Flash-Player 10 für ARM optimiert. Dies bedeutet, dass ein Flash-Plugin für das iPhone OS immer wahrscheinlicher wird. Wie Steve Jobs ja bereits verlauten lies: «there’s this missing product in the middle», gab es bis jetzt keine passende Version. Da diese jedoch jetzt in der Optimierungsphase ist, werden wir vielleicht in der zweiten Hälfte des Jahres 2009 Flash via Mobile Safari benutzen können.
via

Quick Draw – AppStore

Wir hatten schon einmal über Quickdraw berichtet, jetzt ist die Applikation raus aus dem Betastadium und wurde im  AppStore veröffentlicht. In diesem Onlinemultiplayerspiel für 4,99€ geht es darum Begriffe zu zeichnen oder zu erraten, wie man auf der Entwicklerseite sehen kann. Screenshots: Weiterlesen…

Google Voice Search

Google wird heute ein neue Applikation in den AppStore stellen, mit welchem man per Spracheingabe googlen kann. Später wird man auch Fragen stellen können, welche dann beantwortet werden. Das Programm wird höchstwahrscheinlich für den Anfang nur mit Englisch zurechtkommen.

via

GTA-Like iPhone&iPod Game

 alt=Grand Theft Auto ist wohl einer der bekanntesten Spiele-Serien, die es gibt. Für die, die es jedoch nicht kennen; im Spiel geht es darum die Herrschaft in einer Stadt zu übernehmen und reich zu werden, aber auf eine illegale Art und Weise.

GTA gibt es auf vielen Plattformen, nur nicht auf unserem geliebten iPhone oder iPod Touch.
Jedoch sollen nächstes Jahr 3 GTA-Likes im AppStore erscheinen.
“Tag Games” wird ein solches Spiel veröffentlichen. Es soll Car Jack Streets heißen und wird wahrscheinlich das Spiel sein, das am meisten dem Original ähneln soll, denn “Tag Games” haben an der Entwicklung des Original Spiels beigetragen.

Wir können uns freuen.

via