Gerücht: iPod Touch 3G mit Kamera gefunden? (Update: Video)

Update: Wir haben unten ein Video eingefügt. /Update Kurz vor der Apple Keynote im September brodelt die Gerüchteküche wie verrückt.
Das Hauptthema momentan ist ja das Apple Tablet, jedoch dreht sich diese News um den nächsten iPod Touch.

Auf dem Blog The Covino & Rich Show sind Fotos eines defekten iPod Touch’s erschienen, der eine Kamera besitzt und in diesem Jahr gebaut wurde.
Dies erkennt ihr gut an dem Jahr neben dem Copyright auf einem der Fotos unten.

Der Blogger ist durch eine Art “Schrott”händler an dieses Gerät bekommen, da er Ersatzteile bei diesem kauft.

Inwiefern es sich hier um fake handelt, wissen weder wir noch der Blogger selbst.
Es scheint ein wenig unwahrscheinlich, dass Apple einen Prototypen einfach wegschmeißt, auch wenn er defekt ist.

Update Video:

via

News-Mix: WinterBoard, Dropship, Steve Jobs, …

In den letzten Tagen ist viel passiert, nicht alles war eine News wert. Darum jetzt hier die kleineren News.

Wie Saurik vor ein paar Stunden per Twitter nun auch “offiziell” bekannt gab, wird seit der Firmware 3.0 in WinterBoard kein Keyboard-Themeing mehr unterstützt.

Ngmoco’s Dropship ist für eine unbestimmte Zeit gratis im AppStore erhältlich. Mehr über das Spiel lest ihr hier.

[via]

Steve Jobs ist schon länger zurück bei Apple, nun kann er wohl auch wieder selber fahren, davor musste er von mysteriösen Männern in schwarzen Anzügen gefahren werden. Mehrere Leute haben sein Auto, wenn auch noch auf dem Behinderten-Parkplatz auf dem Apple Campus gesehn. Das Bild seines Mercedes gibts hier auf flickr.

[via]

Im AppStore ist am Mittwoch ein Nintendo DS-Simulator erschienen, der Nintendos Rechte ziemlich sicher verletzt und deshalb nicht meht lange im AppStore zu finden sein wird. Er heisst “DS Double Sys” und ist momentan für 3,99€ zu haben. Video:

[via]

Luxor bald auch für iPhone & iPod Touch

Das Entwickler Team MumboJumbo wird das Preisgekrönte Mac und PC Action-Puzzlespiel “Luxor” im August für iPhone & iPod Touch im App Store veröffentlichten. Das Spiel ist schon fast fertig und es wurden schon 2 Screenshots veröffentlicht (unten eingebettet).

Ziel in Luxor ist es die herannahenden Kugeln zu stoppen indem man auf gleichfarbige Kugeln schießt. Die Entwickler versprechen viel Spielspass mit insgesamt über 80 Levels. Das Spiel wird das Social Gaming Plus+ von Ngmoco nutzen, so kann man unter anderem Freunde via Twitter oder Facebook herausfordern, mehr Infos zu Plus+ gibt es hier.

Bilder:

Mein Klub jetzt auch als Premium Version erhältlich

Nach der kostenlosen “Mein Klub” Bundesliga Applikation (App Store Link) bietet Bild nun auch eine Premium Alternative “Mein Klub Premium Edition”. Die Applikation kostet 10 Tage zum Einführungpreis 1,59€ (App Store Link).

Nicht wie in “Mein Klub” sieht man nur die Infos zur 1. Bundesliga sondern auch noch die von der 2. Bundesliga, DFB Pokal, Champions Leauge und Europa League. Aktuelle News, Videos, Spielpläne sowie Ergebnisse der 1. und 2. Bundesliga werden angezeigt. Die Spiele der Champions League, Europa League, 1. und 2. Bundesliga werden im Live Ticker angezeigt. Eine Live Berichterstattung der 1. und 2. Bundesliga wird von 90elf-Radio übertragen.

Bilder:

Social Gaming: OpenFeint 2.1 Update

OpenFeint ist einer der meist benutzten und beliebtesten Social Gaming Platformen für das iPhone & iPod Touch. OpenFeint ist unter anderen in PocketGod und Minigore integriert. OpenFeint ermöglicht es Errungenschaften freizuschalten, mit Freunden zu chatten und noch einiges mehr.

Heute hat das Team OpenFeint auf Version 2.1 aktualisiert, neben dem komplett überarbeitetem Interface ist es mit der neusten Version möglich Freunde herauszufordern, wird man herausgefordert erhält man eine Push Notification. Ein Problem bei OpenFeint war, dass es nicht möglich war es Offline zu nutzen, jetzt sieht man offline die gespeicherten Errungenschaften und Highscores. Freunde kann man jetzt nicht mehr nur via Twitter oder Facebook hinzufügen sondern auch mit dem OpenFeint Name.

OpenFeint ist für den User und auch für den Entwickler kostenlos. Um die neuen Features zu nutzen müssen die Entwickler zuvor die neue OpenFeint Version in die Applikation hinzufügen.

Bilder:

App Store: Worms 1.0.1 Update

Team17 hat heute ein Update von Worms (App Store Link, 3,99€) veröffentlicht. Bei dem Update handelt es sich größtens Teils nur um kleine Änderungen und Verbesserungen. Bei dem nächsten größeren Update wird die Grafik für das iPhone 3GS optimiert. Ein Bluetooth Multiplayer sowie Twitter und Facebook werden auch noch integriert. Später soll ein Update mit Online Multiplayer mit Voice Chat und Online Highscore folgen.

Offizieller Changelog:

  • Die Option, die Grafik-Einstellung zuverändern, damit das Spiel schneller läuft.
  • Bessere Reaktionsfähigkeit der Kamera-Steuerung, einschließlich der Heran-Zoom-Funktion, um das Geschehen genauer beobachten zu können.
  • Die Möglichkeit den Bildschirm zu drehen, je nach Ausrichtung deines Handgeräts.
  • Verbesserte Steuerung des Ninjaseils, um noch mehr waghalsigere Seilmanöver durchführen zu können.
  • Die Fähigkeit verheerende Waffen auf den Feindabzufeuern, während du in Sicherheit am Fallschirm hängst.
  • Stark verbesserte Rückwärts-Sprung und Sprung-Steuerung, einschließlich einer Finger-wisch-Methode, damit du deinen Wurm nie wieder unabsichtlich in den nassen Tod springenlässt.
  • Die Einrichtung zur Erschaffung deines eigenen Gegner-Teams, um das Spiel noch mehr anzupassen
  • Plus, eine ganze Menge Verbesserungen in der Berührungs-Reaktionsfähigkeit und Leistung bei allen Handgeräten

Bilder:

Danke Marci und Jonas für den Tipp!

Cydia: Theme Settings

In der ModMyI Repository gibt es seit heute den Tweak Theme Settings. Der Tweak erlaubt es Winterboard in der Einstellungs Applikation zu benutzen. Ist der Tweak installiert erscheint in der Einstellungs Applikation der neue Reiter “Winterboard”.

Neben der Themes-Auswahl gibt es auch die Möglichkeit nur die Springboard Funktionen der Themes zu aktivieren, dies soll Arbeitsspeicher und somit auch Batterie sparen. Das Icon der Winterboard App kann man in den Einstellungen auch deaktivieren, so dass es nicht mehr angezeigt wird und man Winterboard nur noch in den Einstellungen steuern kann.

Bilder:

via

News Mix – China kauft iPhones, Fanta kostenpflichtig

China Unicom kauft 5 Millionen iPhones im Wert von 1,46 Milliarden US-Dollar
China Unicom hat sich entschieden 5 Millionen iPhones bei Apple zu kaufen, die Produktion für diese Menge hat schon vor Wochen begonnen.

Der chinesische Anbieter hatte Apple zuvor davon überzeugt speziell für den chinesischen Markt iPhones herzustellen, die auf jegliche WLan-Funktionalität verzichten. Jetzt sollen die ersten Geräte bereits im September verkauft werden.

Laut dem Manager von China Unicom sollen die iPhones für ¥2,400 (352$) für das 16GB Modell und ¥4,800 (704$) für das 32GB Modell kosten.

Fanta

Alex hat uns in einer Mail darauf hingewiesen, dass das hier beschriebene m.fanta.de für T-Mobile Nutzer, aufgrund von technischen Störungen zurzeit kostenpflichtig ist.

photo