App Store: Wolfenstein RPG

EA hat vor wenigen Minuten das Spiel Wolfenstein RPG im App Store veröffentlicht. Wolfenstein ist in Deutschland und Österreich verboten, ist aber zum Beispiel im App Store von Luxemburg und der Schweiz verfügbar. Das Spiel wurde von Firemint für das iPhone & iPod Touch portiert und wurde bereits im Mai an den Publisher EA geschickt, doch jetzt erst im App Store veröffentlicht.

Als Sergeant B.J. Blazkowicz versucht man die “Axis Army” alleine zu bekämpfen. Zombies, Mutanten und Elite Soldaten versuchen dies zu verhindern. Insgesamt sind 16 verschiedene Waffen, 32 Gegner-Typen und 9 Levels verfügbar.

Neben dem Hauptspiel gibt es auch 2 Mini Games “Kick the Chicken” und “War”.

Wolfenstein RPG kostet 3,99 (App Store Link).

Bild:

App Store: TimeLoop – Angetestet

In dem neuen Spiel von Connect2Media “TimeLoop” ist man Herr der Zeit. Als Roboter versucht man in 31 Levels einen Professor zu retten.

Im Spiel müssen defekte Kisten repariert werden damit die Türen sich öffnen lassen und man somit bis zum Professor vor dringen kann um ihn zu retten. Der Professor ist mit einer Flasche Sauerstoff ausgerüstet, so hat man nur begrenzte Zeit ihn zu retten. Manche Kisten öffnen sich nur wenn diese repariert werden, also muss ein Zeitsprung gemacht werden wo der Robotor die Kiste repariert und dann die Tür aufgeht, es sind also 2 Roboter vorhanden, einer in Echt-Zeit der andere tut das was man vorhin gemacht hat. Am Anfang ist dies noch relativ einfach, aber mit der Zeit wird dies schwieriger da man genau überlegen muss welche Kiste zuvor repariert werden muss und wielange.

Das Spiel sorgt für einen kleinen Preis sehr viel Denk-Spaß und ist komplett in Deutsch übersetzt. Die Vollversion von TimeLoop kostet 0,79€ App Store Link eine kostenlose Lite Version gibt es hier.

Bilder:

App Store: 4Bugs – Fehlersuche auf dem iPhone & iPod Touch

Die Entwickler von Yetisports (App Store Link, 1,59€) haben kürzlich das Fehlersuch-Spiel 4Bugs im App Store veröffentlicht.

Ziel ist es alle 4 Fehler zu finden, drückt man auf das Display und es handelt sich um keinen Fehler bekommt man Strafsekunden. Bevor man ein Spiel startet kann eingestellt werden wieviele Sekunden eine Fehlersuch-Part- ie dauert, je kürzer desto mehr Punkte. Insgesamt sind über 500 Bilder vorhanden und ein lokaler Mutiplayer Modus. Bei dem Mutiplayer Modus kann man mit bis zu 2 Spielern auf einem iPhone gegeneinander spielen.

Das Spiel kostet wie das Yetisports Spiel 1,59€ (App Store Link)

Bilder:

TomTom am 22. September?

TomTom schickt laut Bright.nl Presseeinladungen für das bevorstehende Event am 22 September. TomTom sollte schon lange im App Store zu finden sein, aber bis jetzt keine Spur. Am 22 September wird es vielleicht endlich so weit sein, dass die Navigations Applikation vom TomTom auch für das iPhone kommt.

Origianl Presseeinladungen:

Dear Journalist,
“TomTom will reveal the future of navigation to you” on Tuesday, the 22nd of September (from 10:30 am until 2 pm) … Save the date!
More information to follow soon!
Warm regards,
The TomTom PR team!

via

Erste Bilder von iTunes 9.0?

In dem Chinesischen Forum WeiPhone sollen angeblich Bilder einer geleakten  iTunes 9.0 Version aufgetaucht sein. Laut Gerüchten wird die nächste iTunes Version BluRay, iPhone & iPod Touch App Sortierung und Social Network unterstützen, mehr dazu hier.

Auf den angeblichen iTunes 9.0 Bildern sieht man einen neuen Last.Fm Reiter indem Informationen von dem aktuellen Song und Interpreten angezeigt werden. Bei den Playlist gibt es eine “Social” Playlist, womöglich auch für Last.Fm

Bilder:

via

Cydia: SafariQuitter

Schließt man Safari mit dem HomeButton läuft der Prozess  versteckt im Hintergrund weiter. Dadurch wird die Batterie beansprucht. Mit SBSettings und dem Task-Manager lässt sich der Prozess abschalten, mit SafariQuitter wird dies vereinfacht.

Ist der Tweak aus der Source cydia.iphoneil.net installiert schließt sich Safari komplett nach dem der HomeButton gedrückt wurde. Der Tweak soll um die 20MB des Speichers sparen und so die Batterie schonen und Crashes von Spielen verhindern.

via

Cydia Store: AttachmentSaver

Mit der Mail Applikation ist es nur möglich Bilder zu sichern, Word Dokumente oder .zip Dateien zu speichern erlaubt die Applikation nicht, aber mit dem Tweak AttachmentSaver aus dem Cydia Store ist dies möglich. Der Tweak kostet 1,99$.

Drückt man 2 Sekunden auf die gewünschte Datei welche gespeichert werden soll wird nachgefragt ob die Datei gespeichert werden soll. Alle gespeicherten Dateien werden nach /private/var/mobile/Library/Attachments/ gespeichert. Gespeicherte Dateien kann man mit dem kostenpflichtigen Programm iFile öffnen.

Bilder:

iPhone 3G und 3GS Verkaufspreise bei T-Mobile werden ab Samstag erhöht

Laut Teltarif.net sollen sich ab dem 15. August die Verkaufspreise bei T-Mobile für die Tarife Complete XS und Complete 60 erhöhen. Im Complete XS Tarif steigt dann der Preis für das iPhone 3G mit 8GB von 59,95 auf 159,95 Euro, für das das iPhone 3GS mit 16GB von 129,95 auf 249,95 Euro und für die 32GB Variante von 249,95 auf 339,95 Euro. Im Complete 60 Tarif steigen die Preise von 1,00 auf 99,95 Euro, von 129,95 auf 189,95 Euro und von 249,95 auf 279,95 Euro.

Mit der Preiserhöhung könnte T-Mobile auf die Lieferengpässe der neuen iPhone-Generation reagieren. Laut T-Mobile sollen bisher die meisten Kunden ohnehin einen höheren Tarif gewählt haben, was sich durch die Preiserhöhung für niedriegere Tarife noch verstärken dürfte.