N.O.V.A. 2 HD im Anmarsch

Gameloft hat N.O.V.A. 2 bereits mit dem unten eingebetteten YouTube Trailer vor ein paar Wochen angekündigt, jetzt gibt’s ein paar mehr Infos und Bilder. Das Spiel wird wahrscheinlich im Dezember veröffentlicht, eine HD Version fürs iPad wird nach der iPhone und iPod Touch App erscheinen.

6 Jahre sind seit den Ereignissen von “N.O.V.A. Near Orbit Vanguard Alliance” verstrichen. Seither ist ein blutiger Bürgerkrieg über die Menschheit hereingebrochen. Die Zentralregierung der Erdorbitalen kämpft gegen die Allianz der Menschen und Aliens, eine neue, mysteriöse Organisation, deren wahre Ziele niemand kennt. Kal Wardin hat die N.O.V.A.-Truppen der Erdorbitalen schon vor Jahren verlassen und lebt nun auf dem Wüstenplaneten Scorpius mit den dortigen Kolonisten.
Aber nicht einmal der friedlichste Ort bleibt auf Dauer vom Krieg verschont.

YouTube Trailer und Artwork:

Weiterlesen…

Apple nimmt weißes iPhone aus eBay

Da Apple das Problem mit dem Kamerasensor beim weißen iPhone 4 nicht in den Griff bekommt, hat sich die Lieferzeit, wie ihr sicher alle wisst, auf Mitte März nächsten Jahres verlängert. Eine neunmonatige Verzögerung, die vermuten lässt, dass es wohl nie eine weiße Version des iPhone 4 geben wird.

Diese Hiobsbotschaft hat offenbar einige Kunden sehr hart getroffen. Einige versuchen seitdem mit allen Mitteln an ihr Wunschgerät zu gelangen. Sie kauften ein schwarzes Modell und ließen es von ’iFixDirect’ für 179,99$ zu einem weißen iPhone umwandeln.

Weiterlesen…

Nächstes Flash Update soll Akkulaufzeit erhöhen

Die nächste Runde im “Kampf” HTML5 vs. Flash wurde soeben eingeläutet: Shantanu Narayen (CEO bei Adobe) hat vor wenigen Minuten auf dem Web 2.0 Summit bekannt gegeben, dass derzeit eine insbesondere für das MacBook Air optimierte Flash-Beta getestet wird. Apple habe ein wesentliches Schlüsselelement zurückgehalten, weil Adobe kein vor Veröffentlichung des MBA kein Testgerät bekommen hätte, sodass eine Hardware-Beschleunigung noch nicht umsetzbar war. Narayen zeigte sich zuversichtlich, dass Flash unter besseren Bedingungen mindestens dieselbe oder sogar eine bessere Leistung als andere Technologien erzielen wird.

Wir dürfen gespannt sein.

[via]

Kostenlos im App Store: Minigore & Pulse

Im App Store gibt’s wieder ein paar Apps im Sonderangebot, zwei kostenlose sind aber darunter auf jeden Fall zu empfehlen, Minigore und Pulse News Mini.

icon
MinigoreMountain SheepSpiele0,99 €Download

Der 3D Shooter Minigore ist für 48 Stunden kostenlos erhältlich und ist schon ein Klassiker im App Store. Das Spiel gibt’s bereits seit 2009 und wird regelmäßig mit neuem Content aktualisiert.

icon
LinkedIn PulseLinkedIn CorporationNachrichtenGratisDownload

Pulse ist ein klasse News Reader welches die Feeds in einem innovativen Interface anzeigen lässt. Google Reader sowie ein Offline Modus sind ebenfalls integriert.

Pulse News Reader und Radiant HD kostenlos

Der RSS Reader Pulse News ist gerade kostenlos im App Store verfügbar. Die App glänzt mit einem großartigen Interface und den zahlreichen Funktionen.

Der Arcade/Action Shooter Radiant ist auch für kurze Zeit kostenlos im App Store zu haben.

icon
Radiant HDDavid PeroutkaSpiele0,99 €Download

Neue iPhone 4 Werbung befasst sich mit dem Akku

Werbungen von Apple über das iPhone 4 gibt es schon viele. Einige zeigen das Retina-Display oder Face Time doch im neuen Werbespot wird die Akkulaufzeit angepriesen.

Weiterlesen…

Astronut for iPhone ist erschienen

Vor einigen Tagen wurde Astronut for iPhone angekündigt. Der Entwickler The Iconfactory hat die App schon gestern im App Store veröffentlicht. Das Spiel ist kostenlos als eine Art Lite verfügbar, die Vollversion wird per In-App Purchase freigeschaltet.

Das Spiel bingt für lau ordentliche Funktionen mit sich:

  • 24 anspruchsvolle Level in 6 Sektoren
  • 40 beeindruckende Erfolge zum Freispielen
  • iOS 4 Multitasking
  • Retina-Display Unterstützung
  • Game Center Integration
icon
AstronutThe IconfactorySpieleGratisDownload

Weiterlesen…

[BREAKING] Die Beatles nun im iTunes Store

Es gab bereits seit einigen Jahren immer wieder das Gerücht, dass die Beatles endlich den iTunes Store erreichen sollen. Gestern war es Apple selbst, die die Gerüchte wieder aufleben ließen.

Seit einigen Minuten ist es nun offiziell: Apple wird nun im iTunes Store die Beatles Musiktitel vertreiben. Auf der Apple Beatles-Seite gibt’s zudem noch einige Videos zu sehen.

Weiterlesen…