[UPDATE 2] Weißes iPhone 4 doch erst ab Frühling 2011

Gestern haben wir euch noch Hoffnungen auf einen baldigen Launch des weißen iPhone 4 gemacht. Doch soeben erreichte die Apple-Gemeinde eine traurige Nachricht: Das weiße iPhone 4 wird wohl kein normaler Kunde vor Frühling 2011 erwerben können; Apple verschob den Termin bereits nun zum 3. Mal. Zuerst noch für Ende Juli erwartet, wurde der Termin auf das Jahresende verschoben und nun bis Frühling 2011. Diese Politik lässt allgemein daran zweifeln ob das weiße iPhone jemals für Endbenutzer zu haben sein wird. Aber noch wichtiger: Was sind die Gründe für die lange Verspätung des weißen Modells?  Nun: Von einigen Seiten heißt es, dass das weiße iPhone 4 produktions- und materialtechnisch eine größere Herausforderung für die Ingenieure sei, als das schwarze Modell. Angeblich leuchtet derzeit die Background LED-Beleuchtung durch den weißen Rand durch und es gibt Farbabstimmungsprobleme mit dem Home-Button.
Weiterlesen…

Ausge-Java-t

Eigentlich wollte ich das hier nur im Google Reader sharen (so dass es dann direkt in meinem Twitter-Feed landet), doch irgendwie rege ich mich dafür grade einfach zu sehr auf. Beginnen wir mal etwas weiter vorne:

21742249_6f3fe62de1_z.jpg

Weiterlesen…

NBA Elite 11 im App Store

Mit NBA Elite 11 veröffentlicht EA ein neues Basketballspiel im App Store. Natürlich sind alle 30 NBA Teams sowie ein Saison- und 3-Point-Shootout Modus vertreten.

In einer Saison und im Freundschaftsspiel stehen 3 Schwierigkeitsgrade zur Verfügung, die Spiele werden kommentiert von den ESPN Kommentatorren Mike Breen, Mark Jackson und Jeff van Gundy. Die Grafik wurde für das Retina Display angepasst.

Laut den Bewertungen soll es einige Bugs geben, dies lindert den Spielspaß aber kaum, so wird zum Beispiel manchmal die Taskleiste angezeigt, womit sich das Display verschiebt.

Bilder: Weiterlesen…

[UPDATE] iPhone nun offiziell im Apple Online Store verfügbar

Wie bereits gestern vermutetet, bietet Apple nun seit heute das iPhone simlockfrei im Apple Online Store an.
Die Preise belaufen sich auf 519,00 € für das 3GS und für die Preise des iPhone 4 liegen bei 629,00€ (16 GB) bzw. 739,00€ (32 GB).
Das 3GS ist derzeit noch nicht verfügbar (kann deshalb auch noch nicht ausgewählt werden), bei den beiden iPhone 4 Modellen liegt die Lieferzeit bei 2 Wochen.


Weiterlesen…

FullScreen Update: Mehr Gesten & Funktionen

img

FullScreen for Safari von dem Entwickler Yllier ist aktualisiert worden und kann nun mit noch mehr Gesten und Funktionen aufwarten. FullScreen lässt euch neben dem im Titel benannten Feature, Safari im Vollbild-Modus zu nutzen, auch einige Gesten zuweisen. In diesem Update wurde speziell das einhändige Nutzen vereinfacht, man kann nun mit einem Finger Tippen und mit erneutem Tippen halten, um bestimmte Aktionen, zum Beispiel die neue, die eine definierte Website aufruft, auszuführen. Auch neu ist ein Popup, welches alle Aktionen anzeigt und ausführen kann.
Ein Video von FullScreen gibt es hier: Weiterlesen…

Weißes iPhone 4 bald erhältlich

img1

Das weiße Modell des iPhone 4s, welches seit dem iPhone 4-Start immer wieder, angeblich wegen Problemen mit der Farbe, verschoben wurde, scheint nun endlich fertig zu sein. So kann man seit dem neusten Update der Apple Store-App neben den schwarzen auch weiße Modelle finden, wenn man ein iPhone vorbestellen möchte. Damit könnte endlich die lange Wartezeit vorbei sein und wir könnten bald das weiße iPhone 4 in den Händen halten

Screenshot:

Weiterlesen…

iM – Neuer Instant Messenger im Anmarsch

Instant Messenger gibt’s schon einige im App Store, einige mit vielen Funktionen oder Multi Accounts, aber keins mit einem richtig schönen Design. Jetzt will ein neuer sich durchsetzen: iM. Im Fokus des Messengers steht ganz klar das simple und schöne Design.

Viele Details gibt das Entwickler Team nicht bekannt, nur dass die Applikation unter 7,99€ kosten wird. Ein Release Datum gibt’s auch nicht, aber folgen 1000 Leute dem Twitter Account @getimapp werden 25 Follower einen Promo Code erhalten.

[UPDATE 2] iPhone demnächst direkt im Apple Online Store erhältlich

Da ab morgen der iPhone Exklusivvertrieb bei T-Mobile endet und damit auch Vodafone und O2 angekündigt haben das iPhone selbst zu vertreiben, werkelt auch Apple derzeit an der iPhone-Internetseite herum. Einige modifizierte Passagen im iPhone Segment des Stores lassen darauf schließen, dass auch Apple selbst im Online Store simlockfreie iPhones verkaufen wird. Derzeit sind noch keine Preise oder Lieferzeiten bekannt, wir werden euch sicherlich auf dem Laufenden halten, sobald es weitere Informationen dazu gibt.
Weiterlesen…