Alle Artikel in Mac

Apple veröffentlicht Yosemite Developer Beta 7

Screenshot 2014-09-02 19.28.15

Apple hat gerade eben die neuste Developer Preview Version von OS X Yosemite veröffentlicht. Entwickler können die Beta über den Mac App Store beziehen.

Dungeon of the Endless: Roguelike Dungeon Defense Titel angespielt

übertakten ist in der Zukunft angekommen. Wir haben ein neues Format namens angetaktet ins Leben gerufen. In angetaktet präsentieren Benny und ich euch auf semi-regelmäßiger Basis neue Videospiele, die den Weg in das Leben von übertakten gefunden haben. Heute werfen wir einen Blick auf Dungeon of The Endless.

Das Spiel ist zurzeit als Early Access Version erhältlich, dementsprechend gibt es noch keine Mac-Version, diese soll jedoch folgen.

Apple aktualisiert MacBook Air – schnellerer Prozessor, 100€ günstiger

macbook_air_haswell

Apple hat eine aktualisierte Version der MacBook Air Reihe veröffentlicht. Alle Modelle werden nun mit Intels Haswell-Prozessorreihe geliefert und sind zudem 100€ billiger geworden. So startet das 11 Zoll MacBook Air bei einem Preis von 899€, für 100€ mehr bekommt man einen 13-Zoll-Bildschirm.

Alle Basismodelle der MacBook Air Reihe besitzen ein 1,4 Gigahertz starker Prozessor, vier Gigabyte RAM und eine SSD zwischen 128 und 256 Gigabyte. Wie üblich können die einzelnen Modelle für einen Aufpreis aufgerüstet werden.

iFixit zerlegt den ersten Mac

Der Mac wird 30 und fast das gesamte Internet feiert den Geburtstag mit speziell eingerichteten Webseiten und Anekdoten aus der Vergangenheit. iFixit spielt mit und zerlegt den Macintosh 128k aus dem Jahre 1984. Dazu hat iFixit noch ein passendes Video im 80er Jahre Look gedreht.

Es ist interessant noch einmal zu sehen, wie die Hardware der damaligen Zeit aussah.

Mac Pro bald wieder in Europa verfügbar

Sam Byford für The Verge:

Apple’s professional customers in Europe will soon be able to pick up a new workstation for the first time in close to a year. [...] online Apple Stores in the UK and elsewhere now list an expected shipping date of February for the diminutive powerhouse.

Vor fast einem Jahr, wurde ein Verkaufsstop für den Mac Pro in Europa angekündigt. Apple konnte die damals eingeführte Checkliste nicht respektieren und kam dann zu dem Entschluss das damalige Modell nicht mehr anzubieten.
Den neuen Mac Pro kann man mittlerweile wieder bestellen, im Februar soll er versandfertig sein.

Der Mac Pro startet ab einem Preis von 2999€, kann aber schnell um einiges teurer werden.

Meine Mac-Apps des Jahres

macbookair_heroshot

Mein Mac ist meine Arbeitsmaschine. Fast alles, was ich für ApfelTech, Copped oder Übertakten schreibe, passiert an diesem Gerät.

Schaue ich in Launchpad rein, merke ich, dass der Großteil meiner Apps auch tatsächlich dazu dienen, dass ich produktiv sein kann. Steam ist zwar installiert, Spiele sind es wiederum nicht.

Nach meinem iPhone- und iPad-Artikel sind jetzt meine Mac-Apps dran.
Weiterlesen…

FaceTime Audio kommt auch auf den Mac

Juli Clever für MacRumors.com:

With a simple way to answer telephone calls and chat requests from all devices, those in Apple’s ecosystem will have little reason to resort to alternative VoIP apps when communicating with other Apple users. FaceTime audio is also a high-quality VoIP choice, as it uses the AAC-ELD codec for Full-HD Voice. AAC-ELD is designed to provide CD-like audio quality for voice calls, delivering high speech and audio quality at a low coding delay.

Mit der jüngsten Beta zu OS X 10.9.2 hat Apple das von iOS 7 bekannte FaceTime Audio auch auf den Mac gebracht. Auf dem iPhone habe ich dieses Feature erst vor ein paar Wochen für mich entdeckt und bin immer noch jedes Mal aufs Neue begeistert von der gebotenen Qualität. Den großen Durchbruch wird es aufgrund geringer Verbreitung von Macs wohl auch jetzt nicht erleben, könnte aber für einige Kunden durchaus ein (weiterer) Grund für den Umstieg auf OS X sein.

Nächster Halt: AirDrop? Der hier vorzufindene Bruch zwischen OS X und iOS stellt für mich einen der größten Fehltritte Apples der letzten Jahre dar.

 

Mac Pro ab heute im Verkauf

Screenshot 2013-12-19 13.25.53

Die teuerste Konfiguration, die man sich zusammenstellen kann. Es fehlen Monitor, Maus, Tastatur und entsprechende Software. Damit steht der Mac Pro ab heute offiziell zum Verkauf.

Zum Vergleich: PC Gamer hat einen Rechner zusammengestellt, den sie liebevoll “Large Pixel Collider” getauft haben. Integriert sind unter Anderem vier GTX Titan, von denen eine einzelne zirka 1000€ kostet. Der Rechner kommt ungefähr auf 11.000€ ($15.200).