Alle Artikel in Jailbreak

Malware namens Unflod.dylib infiziert gejailbreakte iOS-Geräte

Ein Malware-Programm, das gejailbreakte iOS-Geräte infizieren kann, ist aufgetaucht. Der Hack wurde erstmalig auf Reddit entdeckt, Sektion Eins, ein IT-Sicherheitsunternehmen aus Köln, geht einen Schritt weiter und analysiert die Schadsoftware.

Bei der Schadsoftware handelt es sich um eine Bibliothek namens Unflod.dylib, welche sich in jegliche Art von Prozessen einklingt und SSL-Verbindungen mitzeichnet. Das Ziel ist es, die Apple ID und die dazu gehörigen Passwörter an Server zu schicken, die in den USA stehen, aber scheinbar von chinesischen Nutzern gebucht wurden. Der Name scheint vom legitimen Jailbreak-Tweak Unfold abgeleitet zu sein.

Bisher ist nicht bekannt, wie die Schadsoftware auf ein gejailbreaktes iPhone gelangt, eine unbestätigte Theorie spricht von chinesischen Cydia-Quellen, die raubkopierte Apps anbietet.
Weiterlesen…

Neuer Jailbreak-Tweak Auki bringt Quick-Reply auf das iPhone

Während der JailbreakCon hat Surenix einen neuen Jailbreak-Tweak namens Auki vorgestellt, an dem er mit dem Entwickler Benno zusammengearbeitet haben soll. Dabei handelt es sich um eine “Quick-Reply”-Funktion, die es erlaubt aus dem Notification Center aus, Antworten auf Nachrichten zu verfassen.

Zusätzlich zu der “Quick-Reply”-Funktion kann man Nachrichten in Auki erstellen ohne die Nachrichten-App selbst benutzen zu müssen. Hier kann normal Text eingetippt oder Bilder verschickt werden. Gleichzeitig kann man Nachrichten auch in der Nachrichten-App öffnen, welche eine weitere Funktion spendiert bekommen hat: Wischt man über eine Nachricht kann man sie nicht nur löschen sondern den Kontakt “muten”, was dafür sorgt, dass keine Benachrichtigungen mehr auftauchen.

Auki erinnert stark an biteSMS, ist selbst aber eine simplere Alternative. Auki kostet 3,99 US-Dollar und befindet sich im Cydia Store. Die App ist zurzeit noch nicht mit dem iPad kompatibel.

iH8sn0w besitzt gejailbreaktes iPhone 4s mit iOS 7.1 – Umfrage im Artikel

In einem Tweet verrät iH8sn0w, dass sein iPhone 4s mit iOS 7.1 zurzeit gejailbreakt sei. Gleichzeitig gibt er jedoch auch bekannt, dass er kein Interesse habe, an einem öffentlichen Jailbreak für iOS 7.1 oder gar iOS 8 zu arbeiten.

Zurzeit sieht es so aus, als würde kein Jailbreak für iOS 7.1 veröffentlicht werden. Da Apple die Sicherheitslücken oft schnell schließt, werden die Jailbreak-Entwickler die Exploits mit Sicherheit für iOS 8 aufbewahren. Auch sind alle Jailbreaks für iOS 7.1, die zurzeit im Umlauf sein sollen, mit Sicherheit Fakes sind und dementsprechend vermieden werden sollen.

Solltet ihr also euren Jailbreak also nicht missen wollen, müsst ihr wohl oder übel weiterhin auf iOS 7.0.6 bleiben. Aber nun eine Frage an euch: Interessiert euch der Jailbreak noch oder hat Apple mit der Zeit genügend Funktionen eingebaut, damit ihr ihn ignorieren könnt? Nehmt an der Umfrage teil und erklärt in den Kommentaren1, warum ihr den Jailbreak noch nutzt oder mittlerweile ignoriert.
Weiterlesen…

Apple nennt Jailbreak-Team als Quelle für Sicherheitsupdates und patcht evasi0n-Jailbreak

In einem neuen Support-Dokument erklärt Apple die neusten Veränderungen rund um die Sicherheit in iOS 7.1. Das Interessanteste dabei ist, dass Apple das evad3rs-Team, sowie weitere Mitglieder aus der Jailbreak-Community bei einigen Fehlern nennt.

Einige der in iOS 7.1 gestopften Sicherheitslücken wurden beispielsweise von dem evad3rs-Team genutzt, um den Jailbreak zu ermöglichen. evad3rs werden bei vier Fehlern genannt, wobei zwei mit Sicherheit den Jailbreak ermöglicht haben.

Auch der Entwickler des Jailbreak-Tweaks Springtomize Filippo Bigarella und der deutsche Sicherheitsexperte Stefan Esser wurden von Apple genannt. Zusätzlich wurden Googles Sicherheitsteam und “normale” Nutzer genannt.
Weiterlesen…

Jailbreak-Tweak OpenLTE aktiviert LTE für E-Plus Kunden mit iPhone

Seit März gibt es für Kunden der E-Plus Gruppe kostenlos LTE bis Ende Juni. Leider scheint E-Plus iPhone-Besitzer vergessen zu haben, da der schnelle Datendienst auf Apples Smartphone nicht benutzt werden kann.

OpenLTE hat es sich jedoch zur Aufgabe gemacht, LTE für E-Plus-Kunden (inklusive BASE, simyo, yourfone usw.) zu aktivieren. Dies funktioniert auf dem iPhone 5, 5c und 5s und setzt einen Jailbreak voraus.
Weiterlesen…

Intelliborn zeigt IntelliScreenX 7 – Beta erhältlich in Cydia

Das Entwickler-Team Intelliborn hat eine neue Version von IntelliScreenX angekündigt, die mit iOS 7 kompatibel sein soll.

Bei IntelliScreenX handelt es sich um einen Jailbreak-Tweak, der verschiedene Informationen auf dem Lockscreen anzeigt und Integrationen vom Lockcscreen aus ermöglicht. Beispielsweise kann man seine Twitter- und Facebook-Timelines lesen, E-Mails aufrufen, das Wetter sehen oder schnell auf iMessage-Nachrichten antworten.

Das obere Video zeigt IntelliScreenX 7 in Benutzung, eine Beta soll im Laufe dieser Woche veröffentlicht werden.

Update: Die Beta ist über Nacht bereits veröffentlicht worden und ist in Cydia vorzufinden. Der Tweak kostet 9,99 US-Dollar nach einer dreitägigen Testphase. Besitzer einer IntelliScreenX-Lizenz können das Update kostenlos installieren, Besitzer einer IntelliScreen-Lizenz (ohne X) können das Update für 4,99 US-Dollar freischalten.

Evasi0n-Update ermöglicht Jailbreak von iOS 7.0.6

evad3rs haben eine neue Version ihres Jailbreak-Tools veröffentlicht, welche es ermöglicht iOS 7.0.6 zu jailbreaken.

iOS 7.0.6 schließt eine kritische SSL-Sicherheitslücke, die es einem Hacker ermöglicht, die Netzwerkaktivitäten abzufangen und mitzulesen. Ich empfehle also allen iOS-Besitzern dieses Update zu installieren. Wer mehr über die Lücke erfahren will, kann diesen Artikel lesen.

Anschließend könnt ihr euer iPhone oder iPad wieder mit evasi0n jailbreaken. Eine Anleitung findet ihr hier.

Apple veröffentlicht iOS 7.1 Beta 5, schließt Lücken für evasi0n-Jailbreak

Die fünfte Beta von iOS 7.1 wurde gestern Abend von Apple veröffentlicht. Entwickler können den Build wie gewohnt über Over-The-Air-Update oder aus dem Developer Center laden. Neben einigen Fehlerbehebungen und verschiedenen Designänderungen, hat Apple laut iH8sn0w auch einige der Lücken, die für den evasi0n-Jailbreak benötigt waren, geschlossen.

Falls ihr den Jailbreak benötigt oder gerne benutzen wollt, würde ich euch empfehlen am Anfang von iOS 7.1 abzusehen, welche voraussichtlich im März veröffentlicht werden soll.