Alle Artikel in iPhone

iPhone 5 – Jetzt bis zu zehn Geräte bestellbar

Bislang war es für interessierte Kunden nur möglich bei Apple zwei Geräte des beliebten iPhone 5 zu bestellen. Grund für dieses Verfahren soll angeblich sein, dass Kunden nicht übermäßig viele Geräte erwerben um sie dann in andere Länder, in welchen das iPhone noch nicht erhältlich ist, überteuert weiter zu verkaufen. Unternehmen in der ganzen Welt handhaben diese Vorgehensweise.

Nun ist es jedoch auch möglich mehr Geräte zu bestellen. Das US-Unternehmen lockert die Grenze auf zehn Geräte pro Kunde. Der Schritt Apples ist jedoch sehr gut nachzuvollziehen, da das Unternehmen das neue Smartphone nun kaum mehr einem Land vorenthält. Insgesamt beliefert Apple über 100 Länder und mehr als 240 Mobilfunkanbieter mit dem iPhone 5.

[via]

Update für Foxtube: Youtube verbietet Vorspeichern der Videos

Seit iOS 6 und dem damit verbundenen Abschied der nativen Youtube App erleben Apps für das Videoportal einen neuen Aufschwung im App Store. Ganz vorne mit dabei: Jasmine und Foxtube. Nachdem Erstere bereits vor einiger Zeit auf Nachhaken von Youtube das Weiterspielen im Hintergrund wegupdatete, muss nun auch Foxtube nachziehen und das intelligente Zwischenspeichern der Videos musste entfernt werden – die wohl wichtigste Funktion der App. Einmal angesehene Videos werden hierbei, je nach Einstellung, automatisch abgespeichert und können so mit schwachem oder komplett ohne mobiles Internet abgespielt werden.

Solange das Update in Deutschland noch nicht zur Verfügung steht, solltet ihr die App bei Interesse so schnell wie möglich laden, Nutzer der gestrichenen Funktionen sollten auf ein Update verzichten.

Beim iPhone 5S darf geträumt werden

Inventhelp hat neue iPhone 5S Mockup-Bilder veröffentlicht, welche uns als Betrachter schnell in eine Art Traumwelt versetzt. Die Bilder zeigen Wunschfeatures des kommenden iPhone 5S und wie sie am neuen Gerät umgesetzt aussehen könnten.

Das erste Bild zeigt ein auf einen Tisch gelegtes iPhone, welches ein Bild auf die gegenüberliegende Wand projiziert. So wäre es einfacher neu aufgenommene Bilder und Videos der Familie oder Freunden zu zeigen.

Inwiefern ein integrierter Projektor Sinn macht, ist fraglich. Schon allein die Hitzeentwicklung und der Stromverbrauch zwingen den Betrachter zu einer nüchternen Betrachtung des Ganzen. Dass ein so kompakter Einbau eines Beamers jedoch schon möglich ist, zeigen einige Beispiele. Der “Aiptek i50SMobile Cinema” für das iPhone ist nur einer von vielen Lösungen.

Auf dem zweiten Bild werden gleich zwei Geräte des möglichen iPhone 5S gezeigt, welche auf den ersten Blick nichts großartig Neues vermuten lassen. Die Problematik, die mit dem Bild behandelt wird, ist jedoch genial.

Inventhelp beschreibt auf ihrem Blog, dass die Touchscreen-Technologie noch nicht perfekt sei und funktionale Tasten meist virtuell auf dem Touchscreen angezeigt werden. Die Rede ist zum Beispiel von der Vor-/und Zurücktaste oder ähnlichen virtuellen Icons, welche mit wichtigen Funktionen versehen sind. Das Bild plaziert diese eben genannten Tasten rechts und links neben dem Homebutton. Somit ist der komplette Touchscreen frei von störenden Buttons. Das gleiche Prinzip, nur auf die Videowiedergabe übertragen, ist auf dem horizontal zum Betrachter liegenden iPhone zu sehen.

Auf dem dritten Bild von Inventhelp wird eine sehr simple neue Funktion erleutert. Durch einfaches “Betrachten” einer Sache, mithilfe der iPhone Kamera, werden Informationen zum Objekt angezeigt und so dem Nutzer mitgeteilt. Also ein ähnliches Prinzip wie bei “Augmented Reality“. Neuerungen, die den Alltag erleichtern oder reine Spielerei?

[via]

Top-Suchbegriffe bei Yahoo: Die Wahlen schlagen iPhone 5

Seit 12 Jahren gibt die Suchmaschine “Yahoo” jedes Jahr die Liste der meistgesuchten Begriffe preis und auch dieses Jahr wird sie nicht vermisst. Die Top 10 für das noch laufende Jahr 2012 sind Election, iPhone 5, Kim Kardashian, Kate Upton, Kate Middleton, Whitney Houston, Olympics, Political polls, Lidsay Lohan und Jennifer Lopez.

Das iPhone, welches es letztes Jahr auf Platz eins schaffte, muss sich dieses Jahr mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Die zehn meistgesuchten Elektronik-Geräte sind: iPhone 5, iPad 3, iPad mini, Samsung Galaxy S3, Kindle Fire, iPhone 4, Nook, iPod Touch, Samsung Galaxy Tab und Samsung Galaxy Note.

Ganz richtig sind die Angaben der Suchmaschine jedoch nicht. Suchbegriffe wie “sex” und “porno” werden wohl aus gutem Grund nicht in der Liste aufgeführt.

[via/yahoo]

Kommt bald ein Einsteiger-iPhone für 200 US-Dollar?

Gene Munster ist ein Analyst von Piper Jaffray und inzwischen sehr bekannt für seine interessanten Prophezeiungen, wenn es um neue Apple Produkte geht. Aktuelle Aussagen des Analyst lassen ein Einsteiger-iPhone in den nächsten zwei Jahren vermuten, welches Apple angeblich ins Sortiment aufnehmen möchte. Preislich soll das Gerät nicht über die 200-US-Dollar-Grenze steigen.

Weiterlesen…

14-Megapixel-Kamera für das iPhone

Will.i.am – alias William James Adams Jr. – der aus der Musik-Gruppe “Black Eyed Peas” bekannt ist, will nächste Woche in London seine neue Apple-Technik vorstellen. Es handelt sich dabei um eine 14-Megapixel-Kamera für das iPhone.

Mittlerweile gibt es schon Einiges in Sachen Kamera für das Apple-Smartphone. Seien es Aufsatzlinsen oder Kameraadapter, man wird fast zu jeder Vorliebe etwas Passendes finden. Will.i.am will mit seinem Produkt einen Schritt über die Idee einer Aufsatzlinse hinausgehen. Gegenüber dem britischen “Telegraph” gab er Folgendes bekannt.

Wir haben einen eigenen Sensor und einen besseren Blitz. Man steckt einfach das Telefon in unser Gerät und schon wandelt sich das Smartphone in ein Genius-Phone. Wir übernehmen die Kamera.

Weitere Details zum Produkt wurden bisher noch nicht bekannt gegeben. Demnach kann über den Preis nur spekuliert werden. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hat die Kamera in seinem neusten Musikvideo “Scream and Shout” zusammen mit Britney Spears.

[via]

Gerüchte zum iPhone 6

Bevor wir die Gerüchte zum iPhone 6 betrachten, wäre es wichtig zu erwähnen, dass der Release einer überarbeiteten Version des iPhone 5, dem iPhone 5S, nicht ausgeschlossen werden kann. Unabhängig von der Veröffentlichungs-Wahrscheinlichkeit beider Geräte, haben wir im Folgenden einige Gerüchte zum “iPhone 6″ für euch parat.

Neues Display:
In einigen Blogs und Magazinen ist die Rede von biegsamen und größeren Displays. Da ein biegsames Display eher ausgeschlossen werden kann, konzentriert sich die Gemeinde auf die neue p-Si LCD-Technologie. Displays die damit aufgebaut sind, bieten eine leichtere, kompaktere und sparsamere Eigenschaft als die bisherigen Retina-Displays. Sattere Farben und höheren Kontrast werden ebenfalls die Folge sein.

Weiterlesen…

Apple veröffentlicht neue iPhone 5 Werbung

Kurz vor Thanksgiving, veröffentlicht Apple zwei neue Werbe-Clips über das iPhone 5.

Die erste Werbung, mit dem Namen “Turkey”, handelt um Photo Stream und spielt während Thanksgiving. Im Video wird erklärt, wie Photo Stream funktioniert und wie man besondere Fotos mit besonderen Menschen teilen kann.

httpv://www.youtube.com/watch?v=2xHquhlr45w&feature=plcp

Orchestra, die zweite Werbung ist etwas spezieller, da hier die Geräuschreduzierungs-Funktion vom iPhone erklärt wird. Dank des neuen Mikrofon-Designs werden, während eines Telefonates, die Hintergrundgeräusche reduziert und der Gesprächspartner hört einen klar und deutlich.
Im Video werden die Hintergrundgeräusche von einem Orchester dargestellt.

httpv://www.youtube.com/watch?v=3qBaTYNKluM&list=UUE_M8A5yxnLfW0KghEeajjw&index=2&feature=plcp