Alle Artikel in iOS

Kurztipp: Pocket Planes

Schon Tiny Tower wusste zu begeistern, mit Pocket Planes verpixelt uns NimbleBit seit ein paar Tagen erneut den Spielspaß. Der bekannte Charme gepaart mit dem Suchtfaktor und einer kleinen Portion Tiefgang macht diesen Titel für uns erwähnenswert.

Obwohl es in Tiny Tower schon hoch hinausging, legt Pocket Planes noch einen oben drauf und lässt euch eure eigene Airline führen. Ihr bestimmt, welches Flugzeug mit welcher Ladung wann wohin fliegt, kauft euch in neue Flughäfen ein, baut, kauft und rüstet eure Flieger für immer größere Strecken. Natürlich ist auch das bekannte Bitbook wieder mit von der Partie, lustige Einträge lassen sich direkt über iOS twittern. Zudem kann eure Flug-Crew an globalen Events teilnehmen und sogar Preise gewinnen, die für das Spiel nützlich sind. Da man wieder auf das Freemium-Modell setzt, können bei Bedarf die sogenannten Bucks für echtes Geld nachgekauft werden, mit welchen sich fast alle Vorgänge im Spiel beschleunigen lassen, dies ist jedoch dezent platziert und nicht essenziell für das Spielerlebnis.

Wessen Neugierde nun geweckt wurde, sollte gewarnt sein: Aufgrund hoher Suchtgefährdung ist das Laden dieser App nach 23:00 Uhr nicht empfehlenswert, sofern der darauf folgende Tag ein Arbeitstag ist. Pocket Planes wiegt gerade mal 18,4 MB, ist universell und kostenlos aus dem App Store zu beziehen.

icon
Pocket Planes - Free Airline Management GameNimbleBit LLCSpieleGratisDownload

Russischer Hacker bringt 3D Maps auf iPhone 4

Als bekannt wurde, dass Apples neue Karten-Applikation in iOS 6 nur für die letzten beiden iPad-Generationen sowie das iPhone 4S mit Flyover und Turn-by-Turn Navigation kommt, war der Aufschrei groß. Warum sollten die anderen Geräte, zumindest iPhone 4, iPad 1 und iPod touch 4, ausgeschlossen werden?

Ein russischer Hacker ging noch einen Schritt weiter und hat diese Features teilweise auf einem iPhone 4 nutzbar gemacht, es existieren sogar Instruktionen zum Installieren im Web, diese sind jedoch nichts für schwache Nerven.

httpv://www.youtube.com/watch?v=G4OEPKeZH8Y

Schreit diese Neuigkeit nach einem Jailbreak und den entsprechenden Tweaks für die nicht ganz fabrikfrischen iDevices oder sind euch die ausgeschlossenen Funktionen recht egal?

[via]

Eigenständige Podcast-App für iOS 6 erwartet

iOS 5 vs. iOS 6 (iTunes-App)Nur ein Missverständnis oder doch eine große Neuerung? Mehreren Entwicklern ist nach dem Release von iOS 6 aufgefallen, dass die Rubriken “Hörbücher”, “iTunes U” und “Podcasts” aus der iTunes-App verschwunden sind (s. Foto). Naheliegend ist da die Vermutung, dass Apple eine eigenständige App mit der finalen Version von iOS 6 mitliefern will.

Informationen des Magazins AllThingsD zufolge, wird eine komplett eigene Applikation für Podcasts veröffentlicht werden. So soll die Übersichtlichkeit der herkömmlichen iTunes-App weiterhin gewährleistet sein. Renommierte Podcaster warten schon lange auf Verbesserungen in dieser Hinsicht. Einige erwarten sich sogar spezielle Abo-Modelle, die Apple für die Podcast-Produzenten einführt. Auf Desktop-Computern sollen Podcasts über die reguläre iTunes-Software verfügbar bleiben.

[via]

Sparfüchse aufgepasst – Mehrere Apps im Preisfall

Bereits gestern informierten wir euch über reduzierte Apps. Letzte Nacht haben erneut diverse Developer ihre populären Apps für iPhone, iPod touch und iPad im Preis gesenkt. Viel muss man zu den Spielen und Programmen wohl nicht sagen, sie sollten jedem bekannt sein und für Qualität stehen.

Die Angebote sind teils begrenzt, daher so schnell wie möglich zuschlagen.

icon
Burnout™ CRASH!EA Swiss SarlSpiele0,99 €Download
icon
Real Racing 2 HDEA Swiss SarlSpiele6,99 €Download
icon
MASS EFFECT™ INFILTRATOREA Swiss SarlSpiele1,99 €Download
icon
TETRIS®EA Swiss SarlSpiele0,99 €Download

 

My Xbox LIVE-App erhält umfangreiches Update

Wer eine Xbox 360 sein Eigen nennt und die offizielle Xbox Live-Anwendung von Microsoft noch nicht kennt, sollte sich diese einmal näher ansehen. Denn seit dem gestrigen Update auf Version 1.5 kann die App viele interessante Neuerungen aufweisen und der Download lohnt sich umso mehr.

Bisher war der Funktionsumfang recht beschränkt, mit dem Update kann man jedoch mithilfe seines iPhones bzw. iPod touch nun auch seine Konsole per Fingertipp steuern. Das iPhone wird dabei mit der Konsole verbunden, mithilfe der klassischen Pfeil- sowie Funktionstasten A, B, X und Y lassen sich gespeicherte Inhalte wie Musik oder Filme auf der Xbox 360 abspielen.

iPad 3-User erhalten mit der Aktualisierung nun eine angepasste GUI mit hochauflösenden Bildern.

icon
Xbox 360 SmartGlassMicrosoft CorporationSpieleGratisDownload

Der iOS 6 Gerätecheck: Welche Features funktionieren auf welchem Gerät?

Seit dem Beginn der WWDC ist iOS 6 in aller Munde. Laut Apple werden alle Geräte ab dem iPhone 3GS unterstützt, außer dem iPad 1. Somit läuft iOS 6 auf allen Produkten, die Apple momentan im Online Store anbietet. Dennoch kommt es insbesondere beim iPhone 3GS zu starken Beeinträchtigungen, da die Leistung und Konfiguration nicht mit den anderen Geräten vergleichbar ist und keineswegs mithalten kann.

MacRumors hat sich nun die Mühe gemacht und eine Übersicht erstellt, welche Features denn auf welchem Apple-Produkt voll funktionsfähig sind.

Weiterlesen…

Apple verkündet die Gewinner des Design Awards 2012

Nach der Präsentation am gestrigen Abend verkündete Apple die glücklichen Gewinner des Design Awards 2012, die im April diesen Jahres nominiert wurden. Neben Ruhm und Ehre erwarten die Gewinner weitere tolle Preise von Apple, darunter ein Lanyard zum Gedenken der Sieger, außerdem ein brandneues MacBook Air, das neue iPad der dritten Generation, ein iPod touch und zu guter Letzt die offizielle Apple Design Award Trophäe (siehe Bild).

Die komplette Liste gibt’s nach dem Klick.

Weiterlesen…

E3 2012: Neuankündigungen von Gameloft

Gestern und heute wurde den Gästen der E3 2012 in Los Angeles das Software- und Hardwareaufgebot der kommenden Zeit präsentiert. Microsofts Xbox-Team begann gestern um 18:30 Uhr, Sony folgte heute Nacht um 03:00 Uhr und vor wenigen Stunden beendete auch Nintendo ihre Pressekonferenz. Auch Gameloft verriet uns, was wir in den kommenden Monaten erwarten dürfen:

Weiterlesen…