Alle Artikel in iOS

Androids Kamera-App im Play Store, Potential für Apple

camera_android_app

Andrew Martonik | Android Central:

We’ve taken some time to walk through the new interface, and you can color us impressed with the changes that have been made. While we know most of you will be able to get your hands on the app right away and give it a try for yourself, we’re going to take a run through all of the latest features of the Google Camera app and give you a few tips for getting the best shots possible.

Abgesehen davon, dass das Update der Kamera-App einige nette Funktionen besitzt, ist die Idee, Updates für Apps über den eigenen Store zu liefern, interessant. Zum Einen hat dies Vorteile für Android selbst, da kritische Updates problemlos über den Play Store angeboten werden können. Da Mobilfunkanbieter und Gerätehersteller meist den Update-Prozess kontrollieren, dauert es dementsprechend ewig bis ein Update veröffentlicht wird.

Aber auch Apple könnte sich von dieser Idee inspirieren lassen. Updates über den App Store auszuspielen, würde es Apple erlauben kleinere Fehler in den unterschiedlichen Apps direkt zu beheben, ohne ein großes Update in Form einer neuen iOS-Version zu veröffentlichen. Für diejenigen, die selten bis nie Updates installieren, könnten diese Verbesserungen dennoch weiterhin mit iOS-Aktualisierungen angeboten werden.

Akku-Tipps für iOS 7.1, iPhone und iPad

akku

I made it my mission to discover the specific reasons for iOS battery drainage. This article is a product of my years of research and anecdotal evidence I gathered in the hundreds of Genius Bar appointments I took during my time as a Genius and iOS technician, as well as testing on my personal devices and the devices of my friends.

Scotty Loveless hat über die Jahre eine Reihe von “Experimenten” durchgeführt, um herauszufinden wie man das meiste aus dem iPhone 5s oder iPad mini Akku holen kann. Anders als bei den meisten Tipps will Loveless aber niemanden empfehlen müssen, wichtige Funktionen zu deaktivieren.
Er empfiehlt beispielsweise, die Standortfunktion und Background App Refresh für Facebook abzuschalten, da ansonsten Facebook regelmäßig im Hintergrund läuft, ohne die App benutzt zu haben. Ein weiterer Tipp, den ich mir so nicht erwartet habe, ist, dass man Apps NICHT aus dem Multitasking-Tray entfernen soll. Der Grund ist, dass beim erneuten Öffnen der App, die Daten komplett in den Arbeitsspeicher des Gerätes geladen werden muss, was am Akku nagt.

Loveless teilt weitere interessante Tipps, einige davon sollten aber bereits klar sein.

iOS 7 laut Apple auf 85% der Geräte installiert

ios7adoptionrate_march

In ihrem Entwicklerportal hat Apple bekannt gegeben, dass zirka 85% der Nutzer, die auf den App Store zugreifen auf iOS 7 umgestiegen sind. Die letzten offiziellen Zahlen sind vom Dezember und besagten, dass damals 74% auf iOS 7 wären.

Gleichzeitig bedeutet dies jedoch auch, dass die Zahlen älterer Betriebssysteme gefallen sind. Beispielsweise ist iOS 6 nur noch auf 12% aller Geräte installiert, während 3% noch ältere Versionen nutzen.

Apple führt Liste für Indie-Spiele im US App Store ein

simogo
Apple hat eine neue Liste im US App Store eingeführt, die Indie-Spiele und die jeweiligen Entwickler ins Rampenlicht stellen soll. Apple sucht sich dabei jedes Mal einen Indie-Entwickler oder ein Indie-Entwicklerstudio aus und listet alle deren Spiele.

Den Anfang macht Simogo und das Spiel Device 6, ein interaktives Puzzle-Spiel. Simogo hat auch eine Reihe weiterer Spiele, insbesondere das fantastische Year Walk, das ich nur empfehlen kann. Dabei handelt es sich um eine Art Adventure-Spiel, das mich für die komplette Dauer an mein iPad fesselte. Zudem wurde eine erweiterte Version für Windows und OS X auf Steam veröffentlicht.

Die Kategorie scheint leider nicht im deutschen App Store auffindbar zu sein, dennoch kann ich die Spiele nur empfehlen.
Weiterlesen…

Schlechtere Akkuleistung unter iOS 7.1 und mögliche Lösung

Für viele Nutzer ist iOS 7.1 ein Segen: weniger Abstürze, flüssigeres Benutzerelebnis und eine Menge an behobener Fehler. Leider scheint iOS 7.1 aber im Gegenzug an der Akkulaufzeit der verschiedenen iOS-Geräte, wie dem iPhone oder iPad zu nagen. Wie eine Reihe von Nutzern in Apples Support-Forum melden, verlieren sie zirka 1% jede zehn Minuten.

Eine Lösung die viele vorschlagen, ist das betroffene Gerät wiederherzustellen ohne anschließendes iCloud-Backup. Dies funktionierte in der Vergangenheit schon mehrmals. Ich persönlich empfehle das Gerät per DFU-Restore zurückzusetzen, eine Anleitung gibt es hier. Für weitere Tipps, die bei jeder iOS-Version nützlich sind, empfehle ich zudem diesen Artikel.

Wie sieht es bei euch aus? Hält euer Akku länger oder kürzer mit dem neusten iOS-Update?

Ist eure Akkulaufzeit unter iOS 7.1 schlechter geworden?

  • Nein (52%, 109 Stimmen)
  • Ja (48%, 102 Stimmen)

Anzahl der Wähler: 211

Loading ... Loading ...

Video-Empfehlung: iOS 7 Developer-Kurs

medium_ios7course_mainframe

Auf Stacksocial gibt es momentan einen interessanten iOS 7 Developer-Kurs für Einsteiger zu kaufen, mit dem man ohne jegliches Vorwissen lernen kann wie Apps programmiert werden.

Der Kurs beinhaltet bisher 380 Videoanleitungen, um 14 verschiedene Apps zu programmieren. Da die Kurse auf udemy liegen, kann man die Videos nach Kauf in der kostenlosen App anschauen. Der Kurs kostet aktuell 59 statt 499 US-Dollar.

Daneben gibt es noch ein ähnliches Bundle zu kaufen um Objective-C (für iOS, OS X), Java, HTML, CSS und noch einige andere Programmiersprachen zu erlernen. Bei diesem Bundle kann man seinen eigenen Preis auswählen, wer aber alle Videos haben will muss aktuell mehr als 12,78 US-Dollar zahlen. Insgesamt beinhaltet das Bundle über 820 Videos, diese liegen ebenfalls auf udemy.

Download @
App Store
Entwickler: Udemy
Preis: Kostenlos

Apple nennt Jailbreak-Team als Quelle für Sicherheitsupdates und patcht evasi0n-Jailbreak

In einem neuen Support-Dokument erklärt Apple die neusten Veränderungen rund um die Sicherheit in iOS 7.1. Das Interessanteste dabei ist, dass Apple das evad3rs-Team, sowie weitere Mitglieder aus der Jailbreak-Community bei einigen Fehlern nennt.

Einige der in iOS 7.1 gestopften Sicherheitslücken wurden beispielsweise von dem evad3rs-Team genutzt, um den Jailbreak zu ermöglichen. evad3rs werden bei vier Fehlern genannt, wobei zwei mit Sicherheit den Jailbreak ermöglicht haben.

Auch der Entwickler des Jailbreak-Tweaks Springtomize Filippo Bigarella und der deutsche Sicherheitsexperte Stefan Esser wurden von Apple genannt. Zusätzlich wurden Googles Sicherheitsteam und “normale” Nutzer genannt.
Weiterlesen…

Apple veröffentlicht iOS 7.1 – Die Neuerungen im Überblick

apple-itunes-ios71-updateApple hat gerade iOS 7.1 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Es handelt sich hierbei um Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Der Fokus bei dem Update liegt bei CarPlay, Siri und iTunes Radio. iPhone 5S können sich auf ID-Fingerabdruckerkennung freuen, bei iPhone 4 Nutzern wurden die Leistung verbessert. Apple hat auch eine neue iOS 7.1 Seite veröffentlicht mit allen Details zu den Neuerungen.

Alle Neuerungen im Überblick:

CarPlay:

  • iOS-Erlebnis speziell fürs Auto entwickelt.
  • Schließen Sie Ihr iPhone einfach in einem Fahrzeug an, in dem CarPlay aktiviert ist.
  • Unterstützung für Telefon, Musik, Karten, Nachrichten sowie Audio-Apps von Drittanbietern.
  • Bedienung über Siri sowie den Touchscreen und die Knöpfe und Schalter des Autos.

Siri:

  • Manuelle Steuerung von Siri, indem Sie während des Sprechens die Home-Taste gedrückt halten und sie loslassen, wenn Sie fertig sind. Alternativ kann Siri auch weiterhin automatisch erkennen, wenn die Spracheingabe beendet wurde.
  • Neue, natürlicher klingende männliche und weibliche Stimmen für Chinesisch (Mandarin), britisches Englisch, australisches Englisch und Japanisch.

Weiterlesen…