Alle Artikel von

BlackBerry 10 – Nun wieder Konkurrenzfähig

Am heutigen Tage stellte BlackBerry – vormals RIM – auf Ihrer Pressekonferenz das neue OS 10, sowie die Namensänderung von Research in Motion zu BlackBerry vor. Mit einem komplett neu entwickeltem Betriebsystem, welches nichts mehr mit dem alten System gemein haben soll, möchte BlackBerry nun auch am Markt konkurrieren.

Weiterlesen…

WhatsApp auf Überholkurs

Seit Langem ist Facebook eine der meist benutzten Apps auf dem iPhone in Deutschland. Vor wenigen Tagen wurde auf Statista eine Statik veröffentlicht, in der sichtbar wird, dass Whatsapp nur noch wenige regelmäßige Nutzer (immer in Prozent angeführt) hinter der Facebook App liegt.

statisik_iphone_apps

Im September veröffentlichte Statistika ihre erste Statistik über die Benutzung von iPhone Apps. Bereits hier lag Whatsapp nur 6,1% hinter der Facebook App. Das Ergebnis, in der vor wenigen Tagen veröffentlichten Statistik, versetzte den einen oder anderen regelmäßigen Beobachter schon einmal kurzfristig ins Staunen. In der aktuellen Statistik liegt Whatsapp nur noch unglaubliche 1,1% hinter der Facebook App.

Generell hat die Nutzung von mobilen Chatmessengern über die Weihnachtsfeiertage abgenommen. Beispielsweise Skype würde im Vergleich zu den im September veröffentlichten Zahlen um 9,1% weniger häufig genutzt.

Ein weiterer interessanter Punkt ist zu finden, wenn man die Nutzungsstatistiken mit den Download Charts aus dem App Store vergleicht. In diesem Fall ist Whatsapp auf Platz 1 der bezahlten Apps und Facebook hingegen befindet sich nur auf Platz 84 der Gratis-Apps. Hier ist es natürlich auch sehr interessant, dass Whatsapp, obwohl es eine kostenpflichtige App ist, sich bereits seit vielen Monaten auf Platz 1 halten kann und nicht weiter nach unten wandert, wie es bei Facebook der Fall ist.

Alles in allem kann man sagen, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis Whatsapp öfter genutzt wird als Facebook.

[via]