Alle Artikel von

Neue Facebook-Funktion speichert Einträge für Später ab

Facebook hat eine neue Funktion ihrer App namens Save angekündigt. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit, interessante Facebook-Einträge mit Inhalt für Später abzuspeichern.

Laut Facebook kann man so beispielsweise Items wie Links, Orte, Filme, Serien und Musik abspeichern. Diese gespeicherten Artikel können nur von einem selbst eingesehen werden, außer man gibt sie für Freunde frei. Weiterlesen…

Die Finanzmärkte immer im Blick mit der börsennews.de-App für iPhone


finance_partner

Nach der erfolgreichen Android-Version hat börsennews.de nun eine gleichermaßen attraktive wie funktionale App für iPhone vorgestellt, die pünktlich zum 5-jährigen Bestehen des Webportals zum kostenlosen Download im AppStore bereitgestellt wurde. Mit direktem Zugang zu Finanznachrichten, Analysen, Kursen und vielem mehr bietet sie alle Funktionen, die das Anlegerherz begehrt – und stellt damit die Konkurrenz in den Schatten.
Weiterlesen…

iTunes Festival London für September angekündigt

Screenshot 2014-07-21 11.04.29

Apple hat heute morgen die achte Version ihres iTunes Festival in London angekündigt, das im September im Roundhouse statt findet. Erwartet werden unter Anderem Größen, wie Maroon 5, Pharrell Williams, David Guetta und viele mehr. Weiterlesen…

ripBigBoss: Hacker knackt Default-Source aus Cydia

logo

Jailbreaker aufgepasst: die BigBoss Source, eine der vorinstallierten Quellen für Tweaks und mehr, wurde scheinbar gehackt. Ein Team, das bis dato unbekannt bleibt, soll sich Zugang zu der Source verschafft und jedes hochgeladene Packet heruntergeladen haben. Dies berichtet iDownloadblog.

ripBigBoss, wie der Hack-Angriff genannt wurde, gibt als offizielle Begründung für diese Hack-Aktion an, dass es sich hier um eine “politische” Motivation handelt, da die Hacker den Konkurrenzkampf im Cydia Store fördern wollen. Ob dies natürlich so stimmt, ist fragwürdig. Weiterlesen…

Microsoft sägt Android-Experiment und 18000 Stellen ab

nokiax-620x264

Satya Nadella | Microsoft News Center:

In addition, we plan to shift select Nokia X product designs to become Lumia products running Windows. This builds on our success in the affordable smartphone space and aligns with our focus on Windows Universal Apps.

Das kurze Android-Experiment von Microsoft, das keine fünf Monate andauerte, ist offiziell beendet. Nokia wird ab nun nur noch Windows Phone Geräte bauen.

Gleichzeitig gab CEO Nadella aber auch bekannt, dass insgesamt 18.000 Stellen gestrichen werden, Microsoft aber in anderen Bereichen neue Arbeitskräfte dazu gewinnen will. Insbesondere der Hardwarebereich soll schrumpfen, da Nadellas Microsoft sich auf Software konzentrieren soll. Mit Sicherheit werden hauptsächlich ehemalige Nokia-Mitarbeiter ihren Job verlieren, da bei der Übernahme 25.000 Mitarbeiter zu Microsoft gewechselt sind.

iPad-Stylus Pencil nun auch in Deutschland erhältlich

ipadmini_pencil-1024x729

Pencil, der iPad-Stylus von FiftyThree, ist seit heute in Deutschland via Amazon erhältlich.

Ich besitze den Stylus nun seit Februar und testete ihn im März das erste Mal. Meine Meinung ist weiterhin die Gleiche, der Stift ist der beste Stylus den es derzeit für iPad gibt.

Nur der Umrechnungskurs ist heftig. Aus 60 Dollar wurden 76€ für die Graphit-Version, aus 80 Dollar wurde 87€ für die Walnuss-Edition.

Mit Over There 2 sicher Standortdaten teilen – 5 Promocodes zu gewinnen

banner_sunset

Fünf Studenten der Hochschule der Medien Stuttgart haben im Laufe des Studiengangs Mobile Medien eine App namens Over There programmiert, die heute aktualisiert wurde.

Mit Over There 2 ist es möglich seinen Standort ganz ohne Internetzugang per SMS zu teilen. Hierfür wird ein Link erstellt, den man auch via Facebook, Twitter, WhatsApp und co. teilen kann. Hinzu kommt die Möglichkeit Fotos mit einem dieser Standort-Links zu versehen.

Der Vorteil gegenüber einer eingebauten Standort-Funktion in Apps wie Facebook, ist, dass Over There keine Nutzerdaten abspeichert und diese somit immer sicher sind und mit keinen dieser Dienste geteilt werden.
Zusätzlich kann man jederzeit offline die lokale Uhrzeit ablesen. Weiterlesen…

90% aller Nutzer auf iOS 7, weitere Zahlen im Vergleich

chart-7-13-14

Apple hat in ihrem Entwickler-Portal neue Zahlen zu iOS 7 veröffentlicht. So sollen zirka 90% aller Geräte das aktuellste mobile Betriebssystem nutzen. 9% nutzen weiterhin iOS 6 und ungefähr 2% nutzen eine noch ältere Version.1

Bei Android sieht dies etwas anders aus. 17,9% aller Nutzer sind derzeit auf KitKat. Mit 56,5% nutzt der Großteil aber weiterhin Jelly Bean. Dies liegt hauptsächlich daran, dass Google den Rollout ihres Betriebssystems auf den meisten Geräten nicht kontrolliert, sondern die Hardware-Hersteller und Mobilfunkanbieter.

Werfen wir noch einen kurzen Blick auf die Desktop-Betriebssysteme: Während der WWDC 2014 hat Tim Cook Zahlen zu Mavericks veröffentlicht, laut denen 51% aller Nutzer die neuste OS X Version nutzen. Zum Vergleich zeigte er auch Zahlen von Windows 8, wobei hier nur 14% aller Nutzer Redmonds neuste Version von Windows nutzen.

Natürlich sagt dies nichts zum Marktanteil aus, aber es scheint so, als sind Apple-Nutzer Update-freudiger. Weiterlesen…