Alle Artikel von

iOS 7 Beta 2 enthält iPad und iPad mini Unterstützung

screen-shot-2013-06-24-at-10-25-05-am

Kurz nach der Veröffentlichung von iOS 7 Beta 2 ist nun bekannt geworden, dass diese auch vom iPad und iPad mini unterstützt wird. Mit kleiner Ausnahme von der 1. Generation des iPads, kann mal jetzt also auch iOS 7 auf dem iPad genießen. Die Beta 2 brachte vor Allem Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Außerdem ist nun die Sprachmemo-App wieder mit an Bord.

[UPDATE] Apple stellt Entwicklern iOS 7 Beta 2 zur Verfügung

Soeben hat Apple die 2. Beta des auf der WWDC vorgestellten iOS 7 für Entwickler freigegeben.

Die Aktualisierung ist 237 MB groß und enthält einige Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Genaueres ist jedoch momentan noch nicht bekannt, aber wir werden euch auf dem Laufenden halten. Wenn ihr die 1. Beta von iOS 7 bereits auf eurem Gerät installiert habt, könnt ihr einfach über die “Over The Air”-Aktualisierung auf iOS 7 Beta 2 updaten.

BNilDrhCMAI34nm.png-large

[UPDATE] Wie nun bekannt wurde, wird die Beta 2 von iOS 7 jetzt auch auf dem iPad und iPad mini unterstützt. Außerdem ist die Sprachmemo-App wieder zurück auf dem iDevice. Des Weiteren sind nun die neuen Siri-Stimmen verfügbar, sodass Siri jetzt auch eine männliche Stimme hat und  sich auch die weibliche Stimme natürlicher anhört.

Internet Flat 3000 für 14,95€ monatlich + iPad mini ab 149€

Wer zurzeit mit dem Gedanken spielt sich eine Internet-Flat in Kombination mit einem Tablet zuzulegen, der wird das folgende Angebot von Sparhandy sicherlich sehr interessant finden. Im aktuellen “Data Deal” wird eine 3 GB große Datenflatrate zu einem Preis von nur 14,95€ pro Monat angeboten. Dazu könnt ihr euch ein vergünstigtes Tablet bestellen, worunter auch das iPad mini mit 16 GB bzw. 32 GB ist.

Bildschirmfoto 2013-06-24 um 17.24.17

Der Tarif Internet Flat 3000 schlägt normalerweise mit 19,95€ monatlich zu buche, jedoch bekommt man zurzeit, dank einer Aktion, eine monatliche Gutschrift von 5€ durch mobilcom-debitel, wodurch sich der Preis auf nur noch 14,95€ pro Monat senkt. Mit diesem Tarif surft ihr mit dem Provider mobilcom-debitel im Telekom-Netz. Ihr habt stolze 3 GB ungedrosseltes Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s und nach Verbrauch dieser 3 GB surft ihr mit einer reduzierten Geschwindigkeit von 64 Kbit/s kostenlos weiter. Der Vertrag läuft wie gewöhnlich mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und muss 3 Monate vor Ende gekündigt werden, ansonsten läuft der Tarif ab dem 25. Monaten mit dem Regularpreis von 19,95€ weiter.

Weiterlesen…

iTunes Karten: real,- und EDEKA bieten 20% Rabatt

appstoreWenn euer iTunes Guthaben wieder einmal leer ist, gibt es jetzt eine gute Nachricht. Ab heute, den 17. Juni 2013, bietet real,- 20% Rabatt auf iTunes Karten im Wert von 50€. Ihr bekommt diese dann zum Preis von 40€ und habt somit eine Ersparnis von 10€. Die Aktion geht bis einschließlich Samstag, den 22. Juni 2013. EDEKA bietet euch auch 20% Rabatt auf iTunes Karten und geht sogar noch einen Schritt weiter, denn diese 20% gelten für alle Werte, also 15€, 25€ und 50€ iTunes Karten.

Euer neues Guthaben könnt ihr dann sowohl im iOS App Store, im Mac App Store, als auch im iTunes Store für Musik, Filme, Apps und vieles mehr einsetzen.

Homescreen-Extravaganza: Die iOS-Setups der Redaktion – Tag 6

Homescreen Artikelbild

Editor’s Note: Homescreen-Extravaganza ist eine neue, zweiwöchige Serie auf ApfelTech. In dieser präsentieren abwechselnd alle Autoren ihren Homescreen, wie sie mit ihrem iOS-Gerät umgehen, und was für sie am Besten funktioniert.

Heute bin also ich dran meinen Homescreen vorzustellen. Erst einmal möchte ich zu meinem Gerät selbst kommen. Ich habe ein schwarzes iPhone 5 mit 16GB und es ist sogar mein erstes iPhone, denn vorher war mir die Displaygröße einfach etwas zu klein. Momentan finde ich das 4″ Display wirklich gut, da ich auch vor meinem iPhone eins gewohnt war, jedoch würde mir ein noch größeres Display ehrlich gesagt auch nichts ausmachen. Neu bin ich in der Apple-Welt jedoch nicht, denn ich besaß bereits einen iPod touch und bin aktuell auch noch im Besitz von einem iPad, einem MacBook Pro und einem Apple TV. Mit den 16GB meines iPhones muss ich jeden Tag erneut kämpfen, weshalb mein nächstes iPhone definitiv 32GB erhalten wird. Außerdem habe ich aktuell einen Jailbreak auf meinem Gerät, der aber aufgrund von iOS 7 demnächst sicherlich weichen muss. Nun genug zu meinem Gerät selbst, kommen wir zu dem, was drauf ist.

Weiterlesen…

iPhone 5 Werbespot “Music Every Day” nun auch im deutschen TV

Vor einer Woche berichteten wir bereits darüber, dass Apple einen neuen iPhone 5 Werbespot namens “Music Every Day” veröffentlichte. Dieser ist stark dem Vorgänger “Photos Every Day” angelehnt, den manauch schon aus dem deutschen Fernsehen kennt.

Nun läuft die neue iPhone 5 Werbung auch in heimischer Sprache im deutschem TV. Der Spot geht, wie auch schon sein Vorgänger, stolze 60 Sekunden.

Jeden Tag genießen mehr Menschen ihre Musik mit dem iPhone.

httpv://www.youtube.com/watch?v=e1mlRv3jGCs

Grand Theft Auto 3 Update bringt iPhone 5 Unterstützung und iCloud Speicherung

Am heutigen Tag haben schon über ein großes Update von Real Racing 3 geschrieben. Jetzt hat auch Grand Theft Auto 3 von Rockstar Games ein interessantes Update auf Version 1.30 bekommen.

Das Spiel wurde nun an das iPhone 5 Breitbild-Format angepasst und der Spieler hat die Möglichkeit seine Spielstände in der iCloud zu speichern und somit von allen iDevices darauf zuzugreifen. Außerdem kann man sich nun eigene Playlists erstellen, indem man in iTunes eine Wiedergabeliste mit dem Namen “GTA3″ erstellt.

Hier der komplette Changelog:

Neue Funktionen von Version 1.30

Unterstützung des Breitbild-Formats des iPhone 5

Speichern des Spielstands auf iCloud für einen nahtlosen Fortschritt auf all deinen iOS-Geräten.

Unterstützung individuell erstellter Wiedergabelisten*

Diverse Stabilitätsverbesserungen und Fehlerkorrekturen.

*Erstelle eine Wiedergabeliste mit dem Namen “GTA3″ in iTunes, um eine individuelle Wiedergabeliste im Spiel zu verwenden

Grand Theft Auto 3 könnt ihr euch für 4,49 € im App Store herunterladen.

icon
Grand Theft Auto III: Deutsche VersionRockstar Games, Inc.Spiele4,49 €Download

 

Real Racing 3 erhält großes “Dubai-Update”

Gute Nachrichten für Spielfans des iOS Rennsimulators Real Racing 3. Electronic Arts hat dem Spiel nun das erste große Update auf Version 1.1.2 verpasst.

Mit der Aktualisierung bekommt das Freemium-Spiel eine komplett neue Rennstrecke, nämlich den Autodrome in Dubai mit 6 Streckenlayouts mit Rennen bei Tag und in der Dämmerung. Außerdem können Real Racing 3 Spieler nun 4 weitere Autos fahren, darunter auch ein komplett neuen Hersteller – Lexus. Die neuen Autos sind: Lexus IS-F, Lexus LFA, Dodge Charger RT, Dodge Charger SRT8. Des Weiteren sind nun über 50 neue Events verfügbar, womit Real Racing 3 mittlerweile sagenhafte 1132 verschiedene Events bietet.

Weiterlesen…