Wir stellen vor: ApfelEcho – Die neue Apple-Community

LDTA4p1

Während mehreren Wochen haben wir im Hintergrund an etwas Neuem gearbeitet. Etwas, was wir euch, den Lesern, schon länger bieten wollten. Eine Plattform, auf der ihr diskutieren, eure Meinung teilen oder Fragen stellen könnt.

Bisher musstet ihr hierfür entweder das Kontaktformular oder die Kommentarfunktion nutzen. Dies führte aber dazu, dass oft Off-Topic Gespräche in den Kommentaren geführt worden sind oder wir eine riesige Zahl an E-Mails bekamen, die wir aus zeitlichen Gründen, nicht beantworten konnten. Und wir müssen zugeben, dass dies keine gute Lösung ist.

Deswegen haben wir uns hingesetzt und überlegt, wie wir euch eine bessere Plattform bieten können. Und natürlich lautet die Antwort: wir brauchen ein Forum.
Wir haben also an einem Diskussionstool gearbeitet, bei dem ihr in wenigen Sekunden Fragen stellen könnt, um dann von der Community oder ApfelTech selbst Antworten zu bekommen. Wir haben drei Moderatoren, die sich darum kümmern, eure Fragen zu beantworten.
Wir stellen vor: ApfelEcho!

Eine Menge Arbeit wurde in ApfelEcho (man liest es ApfelEcko) gesteckt, um euch die Plattform bieten zu können, die ihr verdient. Ihr könnt in Sekunden Fragen stellen, interessante Themen bewerten, versuchen alle Achievements und Punkte zu sammeln oder einfach nur Antworten posten. Wichtig war uns, dass wir euch etwas bieten, was es so noch nirgends wirklich gibt. Der Schwerpunkt von ApfelEcho liegt auf dem Frage-Anwort-Prinzip, das man von Yahoo! Answers kennt. Zudem sollte es einfach sein, schnell eine Frage zu stellen. Kein langes Scrollen oder suchen nach dem “Erstellen”-Knopf.

Obwohl wir mehrere Wochen Arbeit investierten, sind wir noch lange nicht fertig. Wir arbeiten daran, dass ApfelEcho stetig besser wird . So soll das Forum noch ein responsives Design spendiert bekommen, in die App integriert und alle einzelnen Bugs gefunden und gefixt werden. Bei der Bugsuche könnt ihr uns übrigens helfen. Wir haben eben für diese Suche einen Thread angelegt. Schickt uns einfach eine Beschreibung des Bugs, gegebenfalls Screenshot und passender Link, sowie eine Möglichkeit den Bug nachzuahmen.

Wir hoffen, dass euch ApfelEcho so sehr gefällt wie auch uns. Viel Spaß beim Fragen.

Autor: Kevin Wammer
22 Jahre. Blogger, Redakteur, Mitgründer, Podcaster, Gamer, Halb-Italiener, Halb-Luxemburger, Prokrastinat, Buzzword 1, Buzzword 2.
  • Sven

    Dann mal los…

  • Sven793

    ich vermisse eine mobile version ^^

    • Charel

      wir planen weitere Funktionen, wollen aber abwarten wie sich ApfelEcho entwickelt.

  • Christian

    Schön…schön …

  • eddii

    Kennt ihr noch Touch Mania :D oder so ?

    • Kevin Wammer

      Hmmm, sagt mir was :D

  • Micky

    Wenns eine mobile Version geben würde super :)

  • Erwin

    Finde ich eine tolle Sache, solange auch applekritische Kommentare geduldet werden. Ich war schon in Foren, in welchen man bei kritischen Kommentaren “beschimpft” wurde. Ich liebe Apple Produkte. Das heisst aber noch lange nicht, dass ich alles gut finde, was Apple so macht.

    In diesem Sinn wünsche ich den “Machern” wie auch allen anderen alles Gute.

    • Charel

      dankeschön :)

    • Frederic Schade

      Vielen Dank und natürlich darfst du bei uns kritisch sein. Wir haben sogar einen extra “War”-Bereich, wo die Fetzen (zumindest etwas) fliegen sollen.

      http://apfelecho.net/categories

  • http://URL ich

    lol @ “ApfelEcho (man liest es ApfelEcko)”
    Eine gemeinere Vergewaltigung der englischen und deutschen Sprache ist euch wohl nicht eingefallen?

    • Charel

      Auf die Aussprache kommt es nicht an :)

  • xXSKATERXx

    Buuuuuuuu…ne joke…Super!

  • ApplesCydiaStore

    iOS App!!

  • Pete

    Warum denn bitte ‘ecko’? Warum muss alles so auf Englisch getrimmt werden? ECHO (Deutsch) tuts doch auch..
    Ist schon etwas armselig

    • Frederic Schade

      Weil es auch schon immer “ApfelTeck” heißt. Und das nun seit über zwei Jahren. ;)

      • http://URL amorpherCoder

        Ich habs bis jetzt auch immer “ApfelTech” gelesen (also nicht “Teck”) – ist ja wohl auch eher einleuchtend wenn das erste Wort eh schon ein deutsches ist ;)
        Mit Teck kann ich ja eigentlich noch gut leben, aber “Ecko”… ;D
        klingt echt behämmert^^

    • Alex

      Die übermäßige Nutzung englischer anstatt deutscher Begriffe, bei denen es wirklich keinen Sinn macht, geht mir auch auf die Nüsse. Gängige Begriffe wie Event statt Ereignis, Show, technische Begriffe die im Deutschen keinen Sinn machen finde ich ok, aber mich nervt es, wenn Dinge in Englisch ausgesprochen werden, für die es genau so gute deutsche Begriffe gibt. Man kann es mit dem Denglish auch übertreiben.

  • Micky

    Ich würde mich auf jedenfall erst mal auf ein Projekt konzentrieren zB. wurde schon vor nem halben Jahr von euch gesagt das ihr die App apfeltech umbaut, neues Design usw. Wurde aber nicht gemacht. Alles Lehre Versprechungen ? Und jetzt auf einmal ein anderes Projekt ? Finde ich nicht sehr seriös. Baut erstmal die App richtig auf bevor ihr andere Baustellen angeht.

    • Frederic Schade

      Das Forum war von langer Hand geplant und sogar angekündigt, also kein Schnellschuss. Wir haben uns entschieden erst diesen Schritt zu gehen, um dann Blog, Forum und App vernünftig als eine Einheit neu designen zu können, technisch wie optisch. Wir haben nie gesagt, wann dies passiert und werden es auch jetzt nicht, aber sei dir versichert, dass wir gerade ab jetzt noch stärker daran arbeiten.

  • Micky

    Okeii Na dann viel Erfolg dabei :) hoffe das die App usw. mich umhauen wird.