Apple Developer Center wegen “Hacker-Angriff” nicht erreichbar

Last Thursday, an intruder attempted to secure personal information of our registered developers from our developer website. Sensitive personal information was encrypted and cannot be accessed, however, we have not been able to rule out the possibility that some developers’ names, mailing addresses, and/or email addresses may have been accessed. In the spirit of transparency, we want to inform you of the issue. We took the site down immediately on Thursday and have been working around the clock since then.

Seit Donnerstag ist Apples Developer Center nicht mehr aufrufbar. Gestern verschickte die Firma aus Cupertino E-Mails an alle Entwickler, dass ein Hackerangriff Grund dafür sei. Seitdem versucht man das Portal gegen künftige Hacks zu sichern.

Auf Techcrunch tauchte aber ein Kommentar von Ibrahim Balic, einem Sicherheitsexperten auf, indem er behauptet, dass er dieser “Hacker” sei. Er habe jedoch Apple nur zeigen wollen, wie unsicher das Dev Center ist und hat alle Lücken gemeldet, ohne jedoch eine Antwort erhalten zu haben. Zudem sagt er, dass er alle erhaltene Daten nur als Beweis nutzen will und anschließend sofort löschen wird.

Um seine Behauptungen zu beweisen, hat Balic noch ein Video auf Youtube geladen, das beweisen soll, dass er hinter den Sicherheitsmaßnahmen steckt:

Autor: Kevin Wammer
23 Jahre. Blogger, Redakteur, Mitgründer, Podcaster, Gamer, Halb-Italiener, Halb-Luxemburger, Prokrastinat, Buzzword 1, Buzzword 2.
  • netsurfer912

    Um seine These zu wiederlegen hat er Beweise veröffentlicht? Muss ich auch so machen.

  • http://URL Götsilen

    Wiederlegen ist einfach mal das genaue gegenteil von dem was er machen will
    Und eine these ist das nicht wirklich

  • dekagoon

    Das Video ist leider nicht ansehbar :(
    Beim Versuch der Widergabe erscheint “Dieses Video ist privat!”
    Das ist mir hier leider schon öfter passiert…