Hackulous schließt seine Pforten

So wie es aussieht, ist soeben der bekannte Dienst für illegale Installationen von Apps auf dem iPhone und iPad, Installous, beendet worden. Das Hackulous Team hat auf seiner Seite bekannt gegeben, dass man die Aktivität der Community vermisse und das Forum einer Geisterstadt ähnelte.

Viele haben den Jailbreak ausschließlich mit Installous identifiziert, für die Szene ist das Beenden des Dienstes allerdings mehr als positiv. Die Jailbreak-Entwickler haben sich stets von Installous distanziert, auch in den USA ist ein Verfahren, dass die Legalität des Jailbreaks feststellen sollte, fast an diesem Dienst gescheitert.

Zu hoffen bleibt, dass in naher Zukunft keine Alternative auftaucht und der Jailbreak somit an Qualität gewinnt.

Autor: Felix M.
Technik- und Applefan aus dem Münsterland. Schüler am Gymnasium und Schreiber für Apfeltech. E-Mails gerne an felixm@apfeltech.net
  • Ing

    Auch wenn die Dienste natürlich illegal sind, kann es auch bedeuten, dass immer weniger leute jailbreaken, da für die aktuellen devices jailbreak möglichkeiten immer seltener werden, siehe iphone 4s und neuer

  • nelson

    oh man, wie schade

  • Quader

    Es gibt doch bereits Alternativen z.B. [Editiert] oder [Editiert] welches ja sogar ohne Jailbreak läuft.

  • Basti

    Oh nein :-( sehr schade war für viele sicher der Hauptgrund des Jailbreaks. Nun ist es nur noch bei Android möglich schade …… Ich bin eigentlich kein Freund des illegalen aber sehe es auch nicht gerechtfertigt für ein Spiel 15€ zuzahlen oder navi 79€ das ist schon echt Wahnsinn. Es wird sicher vielen nicht gefallen obwohl sie behaupten ich Brauch es nicht . Hoffen wir alle auf eine Alternative . Guten Rutsch ins 2013 :-)

  • Jack

    FreeMyApps ist ne sehr gute Alternative und man benötigt kein Jailbreak. Hier die Webseite http://m.freemyapps.com/share/url/c8a3832d würde mich freuen wenn ihr über diesen Link auf eurem iDevice die Seite besucht.
    mfg Jack

  • http://jk9357.com Johannes

    Ich bin sehr vertraut mit vielen Moderatoren der Seite und kann berichten dass dies eine alleinige Entscheidung des Erschaffers, Genius war. Die Administratoren wurden nicht vorgewarnt und es kam aus heiterem Himmel.
    Es wird bereits an einer Lösung gearbeitet und Hackulous wird sehr wahrscheinlich zurück kommen.

    Währenddessen kann ich [Editiert] empfehlen, sie haben auch eine sehr schöne App die auf dem gleichen Niveau wie Installous ist.

  • bustaflip

    seid ihr behämmert iphone ohne jailbreak ist scheiße ohne installous ist das iphone genauso scheiße die letzten 10 apps habe ich mir gekauft weil ich sie vorher getestet habe über installous ps ich habe 830 apps drauf ich zahle für gute apps zB vice city

    • Moeper

      830, genau. :)

    • http://URL AlDopa

      bustaflip

      830 Apps…und keine Ahnung von Grammatik und Interpunktion. Herrlich!

    • Julian K.

      Wieviel GB hast du denn auf dem iPhone, dass du 830 Apps installiert hast :O

  • René

    Pfeife auf Hack. Ehrlich währt am längsten!

  • http://URL Michael

    Wenn ich mir teilweise die Kommentare anschaue…
    “Nur testen,…dann vielleicht kaufen!” Ha,…das ich nicht lache!
    Wenn dann sollte man es auch honorieren, welche Arbeit die/der Programmierer in die App gesteckt hat! Egal welche es ist!
    Man man,…wie armselig, einer Plattform nachzuheulen, wo es um Raubkopiererei geht!!
    Nur Ehrlich ist wahres!!

  • Burn

    Manche sind wirklich lustig.
    Über 600 Euro übrig haben für ein iphone aber zu geizig um 89 cent für eine app auszugeben.
    Genauso wie die deppen die sich einen bmw finanzieren und dann an der tankstelle für 10 euro tanken. Einfach nur lachhaft.

    • http://URL Jan6u4

      So darf man das nicht sehen. Wenn man natürlich jedes Programm illegal holen würde, würde ich dir zustimmen. Da ein iPhone ohne die Apps in dem App Store praktisch nutzlos ist, muss man ja welche kaufen. Selbst wenn man nur 0.89-Euro-Apps kaufen würde, nach einem Jahr, oder nach zwei, hat man schnell 50€ “verbraten”.
      Außerdem gibt es nicht für jedes Programm eine lite-Version.

      P.S. Mein Gerät ist nicht “gejailbreaked”

  • Mic

    Alternative ist schon da ;)

  • DonChiChi

    Und die wäre?

    • Quader

      [Editiert] oder [Editiert]

  • Deniz

    Funktioniert deswegen installous nicht mehr ? Wenn ja gibt es da ne andere Lösung zb sowas wie installous ?????????????????????

  • Murat

    Kennt wer Seiten ohne JB??

    • Quader

      Schau mal auf [Editiert] oder so da bezahlst’s zwar 15$ Pro Jahr aber es geht halt auch ohne JB.

      • http://URL Simon

        Ist schon Paradox. Für Apps nicht bezahlen, aber Leuten Geld geben die keine Arbeit hatten…
        Ganz ehrlich ihr seid alle so erbärmlich! Klaut ihr im Laden auch Spiele oder sonstige Sachen ? Ist nichts anderes nur im Internet ist es halt einfacher…
        Wenn euch wer betrügt seid ihr immer die ersten die schreien.
        Wie ein anderer bereits sagte : Teures Gerät als Statussymbol aber kein Geld für Zubehör? Oder der BMW Fahrer der nicht Tanken kann weil er kein Geld mehr dafür hat weil sein Auto zu teuer ist. Dann holt euch gefälligst nicht so teure Geräte dann kann man sich auch Apps und das ist ja das tolle an den Platformen, leisten da diese eigentlich schon viel zu Preiswert sind.
        Real Racing 2 HD 5-6 Euro und über AppleTV am Fernseher ein vollwertiges Game. Für den Preis kriegt man für Windows/Mac kein Spiel in dem Umfang oder Konsole. Aber für eure PS3 sind euch 60 Euro für Games nicht zu viel!

      • Quader

        1. Auch die Leute die die “Hack” Apps erstellte und hatten Arbeit.
        2. Um das bei einem non Jailbroken device zu machen Brauch man einen Server der die Apps auf die UDID zertifiziert.
        3.Um dieses Zeritfikat zu bekommen muss man Apple Developer sein was auch 90$ Pro Jahr kostet.
        4. Hat keiner gesagt das er es verwendet ich z.B. Habe alle Apps gekauft

      • Julian K.

        Warum wird das alles immer editiert, ihr erzählt das doch auch immer in euren Beiträgen !!!

      • Felix M.

        Weil wir auf der Seite der Entwickler stehen und die Verbreitung von illegal gezogenen Apps nicht unterstützen wollen. Auch wir sind, wie viele andere Leser dieses Blogs, der Auffassung, dass die Preise im App Store äußerst günstig sind. Im Gegensatz zu den Anschaffungskosten für iPad, iPod oder iPhone sowieso.

  • Daniel

    Wann werden die Gewinner veröffentlicht? :))

  • Erwin

    Es gibt doch noch appcake

  • Enes

    Jungs… Eine alternative gibt es zu installous… Ich habe installous damals nicht aufm iphone gehabt weil das downloaden einfach langsam war… Deshalb habe nach einer alternativen gesucht und gefunden… Ich weiss nicht wie die app heisst weil es auf irgendeiner asiatischen sprache ist aber es funktz xD irgendwas mit PP heisst es…

  • cndymn

    Es werden immer Mittel und Wege geben.
    Alternativen gibt es schon seit Langem und dass wie oben angemerkt auch ohne Jailbreak.

    Die Piraterie wird man niemals aus der Welt schaffen können, ob digital oder im realen Leben.
    Ein wirklicher Erfolg/Siegeszug für Apple oder den Developern ist das Canceling von Installi0us nicht.

  • http://URL Ich

    Ich kann dieses Gejammer von wegen Böses App Diebe mit 600 € iPhones sind zu geizig für 0,89 € App nicht mehr lesen.
    Wenn jeder der ” ich bin so ehrlich” Schreiber mit seinen 2000 € Mac Book sterben würde wenn er auch nur ein aus dem Netz gezogenes mp3 file am Rechner hat würde diese Seite auch schnell geschlossen werden.
    Uups, Sorry die haben ja alle nur legal gekaufte Musik und Filme am Rechner, und ganz sicher auch nur legale Software am laufen. Aber das ist ja was anderes weil Microsoft, Musiker und Hollywood bescheißen ist ja nicht schlimm nur wen es sich um irgend einen Apple Scheiß handelt schreien alle.
    Ps. Seit 2 Wochen glücklicher iPhone und iPad befreiter Samsung Verwender.

  • http://URL Johannes

    Eigentlich bin ich nicht der Typ der Einträge schreibt, ich lese hier eher still mit. Aber jetzt muss ich mich doch einmal äußern:

    Ich habe 95% gekaufte Apps auf meinem Iphone, aber ich muss ehrlich zugeben das mir manche Apps zu teuer sind und ich die meisten von diesen eh wieder lösche weil sie mir nicht gefallen. Finde es schade das es nicht von jeder App eine Lite-Version gibt.
    Das der Hackulo-Dienst beendet wird finde ich schon schade, hab es hin und wieder schon genutzt und naja war für mich ein “kleiner” Hauptgrund für den JB.

    Finde es sehr lustig wie sich manche darüber aufregen, dass Leute wie ich ihre Apps auch außerhalb vom App-Store beziehen. Außerdem amüsieren mich solche Aussagen wie
    “BMW Leasen und um 10€ tanken” ich will nicht wissen was du für ein Auto fährst mich interessiert es auch nicht. Vermutlich fährst du mit irgendeiner Schrott Schüssel durch die Gegend und musst jetzt Bezug auf meinen Post nehmen und behaupten, dass du goldenen M3 fährst und tankst bis er überläuft.

    Habe den Text in kurzer Zeit geschrieben, sind mit Sicherheit Grammatikfehler und RSF zu finden – wer sie suchen will viel Spaß – sind eh immer die schlausten die das machen.

    Liebe Grüße ein Student mit wenig Geld und ohne Auto ;)

    Und soooooorrryyy für soviel Offtopic !

  • http://URL Plutonium

    also wer behauptet, das es von jeden App eine lite-version gibt, der hat überhaupt keien ahnung. ich habe letztes jahr fast 100eur an legalen mini-apps ausgegeben und davon waren 90% schrott (trotz top bewertungen) und ich habe mich nur geärgert. aber wie diese top-bewertungen zustande kommen ist seit einiger zeit bekannt und das apple die kosten für zurückgegebene apps so ohne weiteres nicht mehr erstattet, ist auch bekannt. ist ja klar, sie bekommen ja trotzdem 30%. also, schade das soooo viele schrottprogarmme nur noch im itunes-store vorhanden sind. besserung ist nicht in sicht.

  • http://URL Huggel

    Ich verstehe die ganze Diskussion um das Geld nicht. Es war doch auch mal schön zu sehen das es auch anders geht. Und das Beispiel mit dem BMW kann ich auch nicht nachvollziehen (die Dinger verbrauchen doch gar nichts ^^ )

  • A.L.F.Y.

    Hi ich finde es schade um den hackulo dienst er war gut…und mal ehrlich, für wieviele von uns war es mit ein Kaufkriterium, um bei Apple zu landen…und liebe Apple Hersteller mal Hand aufs Herz…nach dem Jailbreak habt ihr das doch auch sicher an den Verkaufszahlen gemerkt :-P oder immer noch ;)….Durch den Jailbreak sind doch einige Verbesserungen möglich geworden…sei es eigene Klingeltöne(war ja damals noch nicht drin), oder mal App-gesehen ;) von den Themes der Community einige echt Hammer….aber dennoch haben beide Seiten gelernt…Apple mit großer Wahrscheinlichkeit auch von der Jailbreakszene und umgekehrt…FAZIT: wer Apple mag, mit der einfachen Bedienung, dem immer besseren Ausstattungen(Kamera, Siri, HD, etc.)der wird auch weiterhin Apple treu bleiben :) …und ich mag Obst….in diesem Sinne allen ein gesundes 2013