Konzept: iPhone der 6. Generation

Schon vor ein paar Tagen gab es Gerüchte, ob das neue iPhone vielleicht aus Liquidmetall bestehen könnte (wir berichteten). Dieses spezielle Metall ist sehr dünn, leicht und elastischer als Legierungen aus Titan oder Aluminium. Der französische Designer Antoine Brieux hat diesen Stoff zum Hauptbestandteil des neuen iPhones gemacht und ein, in meinen Augen, hervorragendes Modell erstellt.

Sein Konzept ist lediglich 7,9mm dünn (Das iPhone 4/4S ist 9,3mm dick) und besitzt ein 4,5-Zoll Display. Der physikalische Home-Button wurde durch einen virtuellen ersetzt, dessen Platz auch von Apps genutzt werden kann. Die Klinkenbuchse wurde in die Mitte an der oberen Seite verlegt. Brieux’s Mockup wird von einem Quad-Core A6 CPU befeuert. Zu guter Letzt gibt es noch ein paar Bilder:

Für weitere hochauflösende Bilder besucht doch bitte den Blog des Franzosen.

Zum Schluss würde uns noch Eure Meinung interessieren.

Wie stellt ihr euch das neue iPhone vor? Hat Antoine Brieux euren Geschmack getroffen?

[via1; via2]

Autor: Philipp Nieting
18 Jahre alt, iOS- und OSX-Nutzer sowie Autor bei Apfeltech. Neben Apple interessiere ich mich für die Musik, komponiere und improvisiere am Klavier.
  • Niki

    Hammer Geil!!

  • http://URL peter

    was ist den daran Hammer geil. Alle Iphone Concepte sehen doch gleich aus. Da vergrößert jemand den Screen, macht es dünnen und schreibt seine Wunsch Hardware auf. WIE LANGWEILG. Das schlimmste ist das Apple den Screen meistens bei 3.5 Zoll lässt ( was viel zu winzig ist ) die Hardware nie erreicht die sich User wünschen und trotzdem kaufen es Millionen.

    • http://URL Philipp

      dann bist du auf der seite doch genau richtig ! =D

  • Helle

    Genau so und nicht anders .

  • iphone-user-14

    Richtig cool,aber ich verstehe das mit dem virtuellen home Button nicht!

    • Philipp N.

      Ganz einfach:
      Der Home Button ist keine richtige Taste, sondern auch ein Teil vom Display, somit könnten auch andere Apps diesen Teil des Displays benutzen.

  • http://URL charlyrot

    Ich bin ebenfalls total begeistert. Das ist das beste Design das ich bisher gesehen habe! Leider spielt das bei apple aber keine Rolle. Doch Vorsicht: Morgen kommt das neue Samsung Galaxy S3!!!

  • Steve Mops

    Toll, aber das Display ist zu groß.

  • Wincent

    Meint Ihr nicht das Iphone der 5. Generation?

    • http://URL Philipp

      Classic, 3G, 3GS, 4, 4S… zähl mal genau ;)

  • Dominik

    Ich würde den Homebutton nicht virtuell machen.. Wenns sichs mal aufhängt, kann man es nicht mehr mit Home-

    • http://URL Flo

      Das mit dem virtuellen Homebutton werden die mit sicherheit sein lassen! Immerhin würde damit die JB Szene weiter wegfallen und die ist ja nicht gerade schlecht für Apple!
      Prost!

  • Pom

    Hat irgendwie Ähnlichkeiten mit Sony xperia arc.

  • http://URL BigDaddy

    Sieht echt nice aus :-)

  • Netsurfer912

    Naja. Hm. Vorschläge:

    – Display nicht so gross
    – Homebutton muss physikalisch bleiben!
    – Ränder bitte nicht spiegelnd
    – Kopfhöhreranschluss nicht in der Mitte

    Sonst ganz spnett!

  • LB

    Ich finde die iPhone-Konzepte immer wieder interessant, aber das sind die Träume Einzelner und nicht realistische iPhone-Ideen. Der virtuelle Homebutton, ein so großes Display und die Position der Klinkenbuchse sind Quatsch. Warum sollte Apple solche gravierende Änderungen vornehmen?

  • http://URL lengocqwoi

    4,5 zoll ist viel zu gross. ich bin mit 3,5zoll zufrieden. 4zoll geht auch noch, aber ich wills noch komfortabel in meiner hosentasche transportieren koennen. Duenner und leichter ist natuerlich sehr wuenschenswert. der physikalische button darf auch nicht entfallen. bleibt ein klassiker. kopfhoereranschluss in der mitte find ich auch weniger cool. hardwaretechnisch darf es natuerlich immer schneller werden, jedoch darf der akku nicht darunter leiden. bin mit dem jetzigen 4s schon sehr zufrieden.

  • Dave-tk

    Ist dich alles cool – immer ran mit Design und Technik es muss natürlich funktionieren und der Akku muss besser werden :-)

  • Roysen

    Kopfhöreranschluss direkt über dem Lautsprecher geht natürlich technisch nicht…