3000 LTE Sendemasten in Deutschland

Seit der Präsentation des neuen iPads ist LTE 4G in aller Munde. Bitkom verkündete gestern, dass immer mehr Sendemasten mit LTE ausgerüstet werden – der Ausbau geht zügig voran. Bislang können 13 Millionen Haushalte LTE in Deutschland nutzen.

Insgesamt gibt es 3000 Basisstationen, bis Ende 2012 sollen 300 Städte voll unterstützt werden. Mehr als die Hälfte der Haushalte wären dann mit LTE versorgt – wir sind gespannt.

[via]

Autor: Flo
  • Sonnydc43

    Dann Tausch ich mein iPad 2 gegen das neue iPad

    • appcheck28

      Nur das du in Deutschland kein LTE beim neuen iPad nutzen kannst ;-)

      • Lion_86

        Kann die Frequenz über ein Update angepasst werden?

      • http://URL AD

        Nein, ist Hardware abhängig

      • Timbo2806

        Würde mich aber auch interessieren…

      • http://www.iundco.de Peer

        Wenn Apple die Frequenz ganz einfach anpassen könnte, hätten sie wohl kaum mehrere Hinweise auf LTE entfernt.

      • xDDennisxD

        Soweit ich weiß nicht

      • http://URL Vaalyn

        Das bezweifle ich mal stark, da die empfangbaren frequenzen nicht von der programmierung abhängen sondern vom chip selbst, heißt wenn die technik es nich unterstützt, dann hilft das beste update nix.

  • http://URL CoD2

    ja toll, die städte die unterstützt werden sind großstädte. von wegen lte ist für ländliche bereiche. was bringts mir, wenn in köln lte klappt, in dem dorf 20km weg aber nicht?

  • Pingback: 3000 LTE Sendemasten in Deutschland

  • Lko13

    Man wird und kann LTE am neuen ipad nicht nutzen können.

  • Brado961

    Warum meinen die HAUSHALTE werden unterstützt? Ist doch irgendwie schwachsinnig.