Archive für September 7th, 2011

Mögliche Fotoaufnahme der neuen iPhone Generation aufgetaucht

Die Gerüchteküche ist mal wieder aktiv. Seit einigen Stunden macht ein Foto seine Runden, das angeblich mit der neuen iPhone Generation aufgenommen wurde. Das Foto stammt aus dem Hauptquartier von Apple in Cupertino, wie man auf dieser Aufnahme von 9to5Mac erkennen kann.

Eigentlich beträgt die Auflösung des Bildes  3264×2448 Pixel, es wurde aber auf 2235×2291 Pixel herunterskaliert. Sollte sich die Aufnahme als echt herausstellen, wovon auszugehen ist, wird die neue iPhone Generation über eine 8 Megapixel Kamera verfügen, somit würden sich auch die Gerüchte der letzten Monate als wahr herausstellen.

Neben der höheren Auflösung sprechen auch noch andere Dinge für die Echheit der Aufnahme. Zum einen sind die Metadaten nicht mit der aktuellen iPhone Generation identisch. Außerdem wird aktuell vermutet, dass die neue Generation einen größeren Bildschirm spendiert bekommt, die kürzlich aufgetauchten Hüllen bestätigen dies auch. Sollte ein größer Bildschirm in der neuen Generation wirklich verbaut werden, gibt es logischerweise auch mehr Platz für eine bessere Kamera.

Wir vermuten, dass das neue iPhone in den nächsten 2 Wochen angekündigt wird. Wir halten euch diesbezüglich  – selbstverständlich – auf dem Laufenden.

“This (very attractive) photo claims to have been taken by an iPhone 4, but the rest of its EXIF data tells a different story: although the image has been cropped to 2235×2291 (5.12 megapixels), the original picture was a much larger 3264×2448 — or just shy of eight megapixels. What’s more, the lens was recorded as a 4.3mm f/2.4, which is closer to that of a point-and-shoot than the iPhone 4′s actual 3.85mm f/2.8.”

[via]

Mac App-Tipp: Screeny momentan kostenlos

Nur ein kleiner Tipp für zwischendurch: Screeny ist momentan kostenlos. Das knapp 3 MB große Tool ist im Mac App Store erhältlich und zeichnet euren Screen auf Knopfdruck auf. Screeny unterstützt neben zahlreichen Auflösungen ebenfalls Full-HD, natürlich lässt sich der Aufnahmebereich auch individuell einstellen. Außerdem kann man neben Bild auch seine Stimme aufnehmen.

Ich finde zu einem kostenlosen Tool, das tut was es soll, kann man schlecht nein sagen, also: zuschlagen!

icon
ScreenyDaeo Corp. SoftwareVideoGratisDownload

[via]

Rogue Sky – Kurz vorgestellt + Gewinnspiel Update: Verlängerung bis Donnerstag 14 Uhr

Kennen noch einige Balloon Kid? Mit diesem Spiel könnte man Rogue Sky wohl am besten beschreiben. Mit zwei Buttons am unteren Bildschirm muss man seinen Ballon steuern und dabei so viele Punkte wie möglich sammeln. Mit den roten Sternen kann man später höhere Levels erreichen und damit immer neue Funktionen freizuschalten.

Zur Steuerung: Beim Start muss man beide Buttons, rechts und links, gleichzeitig betätigt, damit der Ballon losfliegen kann. Lässt man diese Buttons gleichzeitig wieder los, verliert der Ballon an Geschwindigkeit und beginnt zu sinken. Hält man nur den rechten Buttton gedrückt, fliegt er nach rechts, und umgekehrt halt nach links.

Klingt einfach oder? Naja würde es da nicht die schwarzen Wolken geben. Kommt man zu nah an diese heran, verliert man von insgesamt 3, 1 Leben. Die schwarzen Wolken sind aber auch hilfreich da man in diese andere Ballons drücken kann und man bekommt so mehr Punkte.

Rogue Sky kostet für iPod touch und iPhone nur 0,79€, die iPad Version kostet 1,59€

icon
Rogue SkyChillingo LtdSpiele0,89 €Download

icon
Rogue Sky HDChillingo LtdSpiele1,79 €Download

Zum Gewinnspiel: Chillingo war so freundlich und unterstützt uns mit einem Promo Code für die HD Version, es hat also wieder jemand die Chance die App kostenlos zu bekommen! Genau wie die beiden anderen Gewinnspielen muss man nur ein Kommentar verfassen und schon ist man dabei. Das Gewinnspiel läuft bis Mitternacht wurde verlängert und dauert bis Donnerstag 14 Uhr, viel Glück!

Der Gewinner:

  • KAR1ZMA

Text-to-Speech in Traingingsbeta für Provider

Neben der nächsten Keynote wird auch die Veröffentlichung von iOS 5 sehnlichst erwartet, diese steht offenbar unmittelbar bevor.

Neben dem Training von Apple Store-Mitarbeitern (wir berichteten) werden laut 9To5Mac nun auch Mitarbeiter von den größten Mobilfunkanbietern, die das iPhone im Programm haben, einem eigenen Training unterzogen. Dabei soll neben dem Näherbringen von iOS 5 an sich auch iCloud näher im Fokus stehen, als bei Apple.

Das Training wurde angeblich mit der Hilfe von Apple erstellt, neben Videos wurden auch detaillierte PDFs verteilt. Wie man es aus den vorherigen Jahren kennt, deutet dies auf eine zeitnahe Veröffentlichung von iPhone und iOS 5 hin.

Ein weiteres interessantes Detail: Die größten Mobilfunkanbieter wie AT&T, Verizon und vermutlich auch die Telekom haben eine neue Beta von iOS 5 zum Testen bekommen, die im Prinzip der finalen Version entsprechen soll. Dort ist unter anderem auch Facetime über 3G offiziell aktiviert. Außerdem ist Text-to-Speech implementiert, das laut einem nicht näher benannten Mitarbeiter zwar an Android erinnern soll, aber fast perfekt sei.

[via]

Secure Photo+Folder – Fotos mit Passwort schützen + Verlosung

Und noch eine App die wir vorstellen und dann anschließend verlosen. Wie der Name schon verrät ist es mit der Secure Photo+Folder App möglich Fotos mit einem Passwort zu schützen. Die App ist eine eigenständige Foto Applikation und erlaubt es auch eigene Ordner zu erstellen. Ein Ordner kann man einfach mit einem Passwort schützen. Mit dem Ghost Login ist es möglich Freunden Zugang zur App zu gewähren, diese sehe dann aber nicht die durch das Passwort geschütze Dateien.

Mit Secure Photo+Folder kann man die Fotos auch ganz einfach vom iPhone auf einen Computer kopieren. Ist man in einem gemeinsamen Netzwerk muss man in den Browser nur noch einen Link aufruffen und schon kann man auf dem Computer alle Fotos sichern.

Weiterlesen…

Game One App im Store

Game One typisch fängt die App Beschreibung schon an:

Game One präsentiert knallharte Videospielrealität. Journalistisch anspruchsvoll, höchst objektiv und … ach … Pappe und Hauen!

Leute die sich für Konsolen-Spiele interessieren und Game One nicht kennen, haben was verpasst. Seit heute ist die offizielle App im Store und bietet die Möglichkeit TV Episoden und Videos anzuschauen, den Blog kann man natürlich auch in der App mitlesen.

Die App bietet auch eine “PowerUp”-Funktion, mit dieser kann man die aktuelle Folge vor der Premiere im TV anschauen, Kostenpunkt: 1,59€ pro Monat.

icon
Game OneVIMN Germany GmbHUnterhaltungGratisDownload

tipSkip – Musik in der Hosentasche steuern + Gewinnspiel

tipSkip ist eine App die sich schon bestimmt so einige Leute gewünscht haben. Das iPhone einfach in der Hosentasche steuern ist mit tipSkip möglich. Aber nur das Wichtigste kann man damit steuern: die Musik. Die Steuerung ist simple und genial. Ist das iPhone in der Hosentasche, tippt man das iPhone mit einem Doppelklick an und schon wechselt die App zum nächsten Lied.

Mit tipSkip ist es auch möglich das iPhone zu steuern wenn es auf dem Tisch liegt. Tippt man dann neben dem iPhone auf den Tisch wechselt das Lied auch. Das Demo Video zeigt das ganze genauer:

httpv://www.youtube.com/watch?v=yOVA0prFD8k

Weiterlesen…

Demolition Dash für kurze Zeit kostenlos im App Store verfügbar

Vor rund einem Monat berichteten wir über das Game Demolition Dash von den Dreamfab-Entwicklern. Das Update auf Version 2.0 bringt zahlreiche interessante Neuerungen mit, wie in unserer News nachlesbar ist.

In diesem Abenteuer spielt man einen sogenannten „Zilla“. Dabei handelt es sich um ein Monster, das auf seinem Streifzug durch die verschiedenen Zonen Schutt und Asche hinterlässt. Zilla zerstört so ziemlich alles, was ihm in den Weg kommt – dabei entstehen immer spektakuläre Farbeffekte.

Um den Start des neuen Puzzle-Spiels Happy Hills zu feiern, stellt Dreamfab die Applikation Demolition Dash für iPhone, iPod touch und iPad kostenlos zur Verfügung. Die limitierte Aktion gilt allerdings nur bis kommenden Sonntag, den 11. September 2011. Es lassen sich somit maximal 1,59 Euro sparen.

Damit ihr einen besseren Eindruck des Spiels gewinnen könnt, findet ihr nach dem Break noch ein Gameplay-Video:

Weiterlesen…