Details zu Microsoft’s Windows Phone

Microsoft gab auf der Mobile World Congress in Barcelona im Feburar 2010 bekannt, dass das eigene Betriebssystem “Windows Mobile” für Smartphones über Bord geworfen werden und gegen das neue “Windows Phone” ersetzt werden soll. Der Software-Gigant veröffentlichte nun ein paar Details zum neuen Windows Phone-Betriebssystem, mit dem man die Konkurrenz angreifen will.

Wie Steve Ballmer sagt, hat sich Microsoft ein klares Ziel gesetzt und möchte mit dem kommenden OS “Windows Phone 7″ ein konkurrenzfähiges und überlegenes System auf den Markt bringen. Damit möchte man vor Allem Konkurrenten wie Google und Apple auf die Pelle rücken.

Windows Phone 7 soll mit einem Marketplace ausgestattet sein, ein Gegenstück zu Apple’s Application Store. Microsoft behält sich genau wie Apple vor, die Programme zu prüfen und den Inhalt des Marketplace zu kontrollieren. Applikationen sollen sich nur über den Marketplace herunterladen und installieren lassen, andere Quellen sind – genau wie bei Apple – nicht zugelassen.

Eine Enttäuschung gibt es schon für Microsoft-Fans: Windows Phone 7 soll vorerst nicht mit Copy & Paste ausgestattet sein. Damit beginnt der Redmonder Hersteller ebenfalls wie Apple – das iPhone war bis OS 3.0 auch nicht in der Lage, Copy & Paste durchzuführen. Für das Fehlen dieser Funktion gibt Microsoft den Grund an, dass es nur recht wenige Nutzer gäbe, die Daten zwischen Dokumenten hin- und herkopieren würden. Daher würde es sich derzeit noch nicht lohnen, das Feature in Windows Phone 7 zu integrieren. Ob diese Taktik von Microsoft Erfolg haben wird, muss sich zeigen. Viele iPhone und iPod touch-Besitzer haben damals jedenfalls sehnsüchtig auf eine Copy & Paste-Funktion gewartet, welche Apple dann auch nach einiger Zeit korrekterweise einführte.

[via 1 / via 2]

Autor:
  • http://putarticles.com/7413/points-to-consider-when-hiring-an-oriental-wedding-party-disc-jockey-on-your/ prom dresses under $200

    Hi my loved one! I wish to say this article will be amazing, nice composed and have approximately all vital infos. I would want to see a lot more posts like this.