EU vs. iPhone

Nach einigen Tagen bis zu Wochen Ruhe schaltet die EU sich wieder in die Zwischenfälle der explodierten iPhone’s ein.

Die EU will alle iPhone’s in der europäischen Union vom Markt nehmen, falls sie herausfinden, dass die iPhone’s wegen eines Hardware-Fehlers explodieren.
Das iPhone wird nun von unabhängigen Laboren kontrolliert, die herausfinden wollen ob es Hardware-bedingt ist oder nicht.

Laut Apple handelt es sich bei den explodierenden iPhone’s um wirklich seltene Fälle. Apple zufolge liegt es am Benutzer selbst, der die Lithium-Ion Batterie so stark überhitzt bis diese explodiert.

Wird nur eines der Laboren bestätigen, dass die iPhone’s wegen einem Hardware-Problem explodieren, wird die EU die iPhone’s aus allen Mitgliedsstaaten entfernen lassen.
Andere Nicht-EU Länder werden diese Weg vielleicht sogar folgen und Apple in Schwierigkeiten bringen.

Mal sehen was passieren wird…

via

Autor: pailltraiff